Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

VIALACTEA-Abschlusskonferenz

Von 2016-09-26 bis 2016-09-30, Rome, IT
Die Abschlusskonferenz des EU-geförderten VIALACTEA-Projekts wird vom 26. bis 30. September 2016 in Rom stattfinden.
Die Mitglieder des dreijährigen VIALACTEA-Projekts werden ihre Endergebnisse vorstellen und sich dabei auf folgende Themen konzentrieren:

- Interstellares Medium, Molekülwolken und Filamente: von der diffusen Beschaffenheit des ISM zum Rückgrat der Milchstraße
- Demografie von Vorläufern von Galaxienklumpen und -haufen: Bedingungen, Verläufe, Geschwindigkeiten und Effizienzen der Bildung von Galaxienhaufen und massereicher Sterne als Funktion von Masse und Umgebung
- Auslöser, Spiralarme, Turbulenzen und Gravitation: die Voraussetzungen für Sternentstehung
- Die Galaxie in 3D vom nahen Infrarotbereich bis in den Radiowellenbereich
- Die Milchstraße im Kontext ihrer Umgebung, Nachbargalaxien und Voraussetzungen für extragalaktische Sternentstehung
- Visuelle Analytik, Data-Mining und wissenschaftliche Instrumente: neue Tools für eine integrierte wissenschaftliche Analyse von der auf mehreren Wellenlängen beobachteten Galaxie im virtuellen Observatorium

Weitere Informationen finden Sie auf:
Veranstaltungswebseite des Projekts

Verwandte Informationen

Datensatznummer: 143142 / Zuletzt geändert am: 2016-05-24
Kategorie: Veranstaltung
Anbieter: ec