Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

ADVANTAGE-Workshop

Von 2017-05-25 bis 2017-05-25, Paris, FR
Forscher des EU-geförderten ADVANTAGE-Projekts wirken bei der Organisation des dritten Workshops zum Thema „Integrating Communications, Control, and Computing Technologies for Smart Grid“ (ICT4SG) mit, der am 25. Mai 2017 im Rahmen der „IEEE International Conference on Communications“ (IEEE-ICC) in Paris, Frankreich, stattfinden wird.
Um ein intelligentes Stromnetz erreichen zu können, werden in den kommenden Jahren gemeinsame, fortgesetzte Bemühungen von Forschungsgemeinschaften in den Bereichen Leistungselektronik, Energie, Steuerung, Kommunikation und IT erforderlich sein.

Mit diesem Workshop sollen diese Bemühungen sowie die internationale Zusammenarbeit durch Präsentation der neuesten Forschungsergebnisse aus zahlreichen Disziplinen gefördert werden. Die Teilnehmer erhalten die Gelegenheit, ihre Ansichten und die neuesten Ergebnisse aus der Forschung und laufenden Projekten auszutauschen, die im weiteren Sinne mit intelligenten Stromnetzen in Verbindung stehen. Dies schließt verschiedene Anwendungen und Technologien für intelligente Stromnetze mit ein, etwa intelligente Messverfahren, Nachfragesteuerung, die Integration erneuerbarer Energien, fortschrittliche Steuerverfahren sowie Kommunikations- und IT-Technologien.

Weitere Informationen:
Webseite zum Workshop
IEEE-ICC-Konferenzwebsite

Quelle: Gestützt auf einen Veranstaltungshinweis

Verwandte Informationen

Datensatznummer: 144166 / Zuletzt geändert am: 2016-11-17
Kategorie: Veranstaltung
Anbieter: ec
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben