Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Öffentlicher Workshop des Projekts FUTURE SKY SAFETY

Von 2017-03-08 bis 2017-03-09, Brüssel, BE
Der erste öffentliche Workshop des EU-geförderten Projekts FUTURE SKY SAFETY wird vom 8. bis 9. März 2017 in Brüssel, Belgien, stattfinden.
Der öffentliche Workshop mit dem Titel „Future Sky Safety: a Joint Programme for Aviation safety“ steht allen Interessengruppen aus dem Bereich der Flugsicherheit offen. Diese Veranstaltung bietet Gelegenheit, über aufkommende Sicherheitsprobleme und neue Entwicklungen zu diskutieren und sich über die neuesten Forschungserfolge zu informieren.

In fünf technischen Sitzungen werden die wichtigsten Themen erörtert, darunter beispielsweise:

- Vermeidung von „Runway Excursions“, bei denen ein Luftfahrzeug die Start- bzw. Landebahn unvorhergesehen verlässt
- Vermeidung und Abmilderung von Risiken bei Luftfahrtsystemen insgesamt
- Verminderung der Wahrscheinlichkeit für organisationsbedingte Unfälle
- Verbesserung der Leistungsfähigkeit von Piloten und Vermeidung von menschlichem Versagen
- Senkung des Risikos für die Entwicklung von Bränden, Rauch oder Dämpfen in modernen Flugzeugkabinen

Zu jedem Thema werden Führungskräfte des FSS-Projekts sowie externe Redner Vorträge und Präsentationen halten. Zudem wird eine Postersession rund um diese Themen für Studenten, Forscher und Projektmitglieder abgehalten.

Weitere Informationen:
Veranstaltungswebseite

Quelle: Gestützt auf einen Veranstaltungshinweis

Verwandte Informationen

Programme

Länder

  • Belgien
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben