Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Symposium des ENABLE-Projekts

Von 2017-11-15 bis 2017-11-17, Barcelona, ES
Das Institute for Research in Biomedicine (IRB) wird im Rahmen eines Symposiums, das vom 15. bis 17. November 2017 in Barcelona, Spanien, stattfindet und sich an junge Biowissenschaftler richtet, das Projekt ENABLE (European Academy for Biomedical Science) ins Leben rufen.
Auf den dreitägigen Symposien werden wissenschaftliche Debatten, Besprechungen zur Laufbahnentwicklung und Maßnahmen zur Öffentlichkeitsarbeit stattfinden, die von jungen Studenten von vier europäischen Zentren gemeinsam koordiniert werden.

Die ENABLE-Symposien werden vollständig von Nachwuchswissenschaftlern der vier europäischen Zentren ausgerichtet und decken drei Aspekte ab, die für die berufliche Entwicklung dieser jungen Menschen von Bedeutung sind: die Diskussion über hochmoderne Forschungsarbeiten, die Förderung der Laufbahnentwicklung in der Wissenschaft und Maßnahmen zur Öffentlichkeitsarbeit an Schulen und allgemein. Das erste Symposium trägt den Titel „Breaking down complexity: innovative models and techniques in biomedicine“.

Das Projekt wurde unter dem Bereich „Celebrating European Science“ des europäischen Rahmenprogramms Horizont 2020 mit 500 000 EUR gefördert. Die Veranstaltung in Barcelona wird die erste von vier jährlich stattfindenden Versammlungen darstellen, mit denen die Ausbildung der nächsten Generation führender Forscher im Feld der Biomedizin in Europa unterstützt werden soll.

Weitere Informationen:
Veranstaltungswebseite des Projekts

Quelle: Gestützt auf einen Veranstaltungshinweis

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben