Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

ECO-SEE-Abschlusskonferenz

Von 2017-06-29 bis 2017-06-29, Brüssel, BE
Die Abschlusskonferenz des EU-geförderten Projekts ECO-SEE wird am Nachmittag des 29. Juni 2017 in Brüssel, Belgien, stattfinden.
Auf der Veranstaltung mit dem Titel „90% indoors: Solutions for healthy and energy efficient buildings“ können politische Entscheidungsträger, Vertreter der Industrie, Bauplaner und Wissenschaftler erfahren, wie innovative Öko-Materialien in Gebäuden sowohl zu einer besseren Luftqualität als auch zu einer höheren Energieeffizienz beitragen können. Angesichts der Tatsachen, dass wir 90 % unseres Lebens in geschlossenen Räumen verbringen und dass die Luftqualität in Gebäuden nachweislich zwei- bis fünfmal niedriger ist als im Freien, sind neue Ideen gefragt.

Zu den behandelten Themen zählen: Überwindung von Marktbarrieren gegenüber der Entwicklung biobasierter Lösungen für energieeffiziente Gebäude, Berücksichtigung von Innenraumluftqualität und Öko-Materialien bei industriellen Strategien sowie die Frage „Welche Stellung nehmen Öko-Materialien und Innenraumluftqualität in politischen Maßnahmen auf EU- und nationaler Ebene ein?“.

ECO-SEE ist ein Vier-Jahres-Projekt, in dem die Leistung innovativer ökologischer Baumaterialien weiterentwickelt und beurteilt werden soll. Da das Projekt in Kürze abgeschlossen werden wird, stehen auf dieser Veranstaltung die Projektergebnisse sowie Informationen aus ähnlichen Initiativen im Mittelpunkt.

Weitere Informationen:
Veranstaltungswebsite

Quelle: Gestützt auf einen Veranstaltungshinweis

Verwandte Informationen

Fachgebiete

Bautechnik - Strategien
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben