Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Workshop über Navigation, Führung und Steuerung von Unterwasserfahrzeugen, Porto, Portugal [Drucken als PDF] [Drucken als RTF]

Von 2012-04-10 bis 2012-04-10, Portugal
Ein Workshop über Navigation, Führung und Steuerung von Unterwasserfahrzeugen findet vom 10. bis 12. April 2012 in Porto, Portugal, statt.

Unterwasserfahrzeuge erfüllen vielfältige kommerzielle sowie wissenschaftliche Aufgaben. Es gibt sie in zahlreichen Varianten und aus mechanischer und technischer Sicht sind diese Fahrzeuge oft äußerst komplex. So ist ein ferngelenktes Fahrzeug (ROV, remotely operated vehicle) ein durch ein Kable verbundenes Unterwasserfahrzeug, das unbemannt, leicht lenkbar und von einer Person an Bord eines Schiffes manövriert wird. Ein autonomes Unterwasserfahrzeug (AUV, autonomous underwater vehicle) ist andererseits ein Roboter, der autonom, ohne Zutun eines Fahrzeugführers unter Wasser fährt.

Diese Veranstaltung bringt wichtige Praktiker aus Industrie und Hochschule zusammen, um über neueste Entwicklung in Navigation, Führung und Steuerung von unbemannten Unterwasserfahrzeugen zu diskutieren und diese vorzuführen. Sie ist auch ein Forum, auf dem sich erfahrene Forscher miteinander und mit Postdoc-Studenten treffen können, um Erfahrungen auszutauschen und neue Forschungsagenden anzuregen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der herausfordernden Aufgabe der kooperativen Navigation und Steuerung multipler Fahrzeuge bei strikten akustischen Kommunikationszwängen sowie nicht konventionellen Navigationsmethoden auf geophysikalischer Basis.

Verwandte Informationen

Länder

  • Portugal
Datensatznummer: 33983 / Zuletzt geändert am: 2011-11-01
Kategorie: calls
Anbieter: ec
Zusätzliche Angaben: Weitere Informationen sind abrufbar unter: http://paginas.fe.up.pt/~ngcuv2012/