Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FuE in Deutschland: Aktivitäten

Wie funktioniert die Forschungsförderung?


Was wird gefördert?

Die Bundesregierung fördert im Rahmen ihrer Fachprogramme Basistechnologien, die Entwicklungen in zentralen Anwendungsfeldern vorantreiben und so als Wachstumstreiber in vielen Branchen wirken. Darüber hinaus werden kleine und mittlere Unternehmen (KMU) durch spezielle technologieoffene Förderprogramme unterstützt. Fördermittelgeber sind neben dem Bundesministerien für Bildung und Forschung ( BMBF ) auch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie( BMWi ), das Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit ( BMU ) und das Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ( BMELV ).

Die Förderberatung " Forschung und Innovation " des Bundes ist Erstanlaufstelle für alle Fragen zur Forschungs- und Innovationsförderung. Sie informiert potentielle Antragsteller über die Forschungsstruktur des Bundes, die Förderprogramme und deren Ansprechpartner sowie über aktuelle Förderschwerpunkte und -initiativen.


Wer wird gefördert?

Sowohl Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft als auch Hochschulen, Großforschungseinrichtungen und andere FuE-Institutionen können sich an diesen Programmen beteiligen. Gefördert werden vorrangig Forschungsverbünde zwischen wissenschaftlichen Einrichtungen und Unternehmen. Einzelne Forscherinnen und Forscher werden über spezielle Fördereinrichtungen unterstützt.


Worin besteht die Förderung?

Die Forschungsförderung des Bundes erfolgt in der Regel auf dem Wege der direkten Projektförderung im Rahmen von Technologie orientierten Förderprogrammen und in Form von nicht rückzahlbaren Zuschüssen.

Aktuelle Bekanntmachungen zu einzelnen Förderschwerpunkten werden im Bundesanzeiger veröffentlicht und über die Internetseiten der Förderinstitutionen verbreitet.

Projektträger sind mit der fachlichen und administrativen Betreuung von FuE-Förderprojekten beauftragt. Sie beraten Antragsteller und begleiten die Durchführung der Projekte bis zu ihrem Abschluss.


Antragstellung

Anträge auf Projektförderung sind an die zuständigen Stellen zu richten (in der Regel Projektträger (http://www.bmbf.de/pt.html), die mit der Organisation und Durchführung der Maßnahme beauftragt wurden. Die Projektträger stellen auch die Antragsformulare zur Verfügung. Vordrucke für Förderanträge und Richtlinien sind darüber hinaus im Internet als " Elektronisches Antragssystem easy " abrufbar.

Quelle: BMBF

Letzte Aktualisierung: 2014-07-15