Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Rechtlicher Hinweis


Diese Website umfasst den "Informationsdienst der Gemeinschaft für Forschung und Entwicklung - CORDIS".
WICHTIGER RECHTLICHER HINWEIS
Die Angaben auf dieser Website unterliegen einer Erklärung über den Haftungsausschluss und einem Copyright-Vermerk.

Haftungsausschlußvermerk

Die Website umfasst Informationen sowie die Software und Medien, mit denen sie betrieben oder in denen sie enthalten sind (einzeln und gesamt "Informationen" genannt), die vom Amt für Veröffentlichungen der Europäischen Union (das Amt für Veröffentlichungen ) bereitgestellt werden. Unser Ziel ist es, aktuelle und genaue Informationen bereitzustellen. Wenn wir über Fehler in Kenntnis gesetzt werden, versuchen wir, diese zu korrigieren.

Die Europäische Kommission übernimmt jedoch keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Angaben auf dieser Website. Der Inhalt der Website umfasst:

  • ausschließlich Informationen allgemeiner Art ohne Bezug auf eine bestimmte Person oder Einrichtung
  • nicht unbedingt vollständige, ausführliche, genaue oder aktuelle Informationen
  • unter Umständen Links zu fremden Websites, auf deren Inhalt das Amt für Veröffentlichungen keinen Einfluss hat und für die es keine Verantwortung übernimmt
  • keine professionelle oder rechtliche Beratung (für eine solche sollten Sie immer einen Sachverständigen zurate ziehen).

Wir können nicht gewährleisten, dass die online abrufbare Fassung eines Dokuments genau der amtlichen Fassung entspricht. Nur die in der Papierausgabe des Amtsblatts der Europäischen Union veröffentlichte Fassung der Rechtsakte der Europäischen Union ist verbindlich.

Wir möchten technische Störungen möglichst vermeiden. Für durch nicht fehlerfrei angelegte Dateien oder nicht fehlerfrei strukturierte Formate bedingte Unterbrechungen oder anderweitige Störungen können wir keine Gewähr übernehmen. Das Amt für Veröffentlichungen übernimmt für derartige Störungen beim Aufsuchen dieser Website und deren Links zu fremden Websites keine Verantwortung.

Mit der vorliegenden Haftungsausschlussklausel wird weder bezweckt, die Haftung entgegen den einschlägigen nationalen Rechtsvorschriften einzuschränken, noch sie in Fällen auszuschließen, in denen ein Ausschluss nach diesen Rechtsvorschriften nicht möglich ist.

Wichtiger Hinweis: Derzeit ist nur die englischsprachige Version dieses Urheberrechtsvermerks verbindlich. Die Übersetzungen in andere Sprachen dienen nur der Information des Benutzers, sind aber rechtlich nicht unbedingt verlässlich. Gesetzlich geprüfte Versionen sind derzeit in Vorbereitung und werden in Kürze veröffentlicht.

Nach Oben

Copyright-Vermerk

© Europäische Union, 1994-2016

Sofern nicht anders angegeben, sind Herunterladen und Wiedergabe von Dokumenten oder Informationen von der CORDIS-Website für den persönlichen Gebrauch sowie zu anderweitiger nicht kommerzieller oder kommerzieller Weiterverbreitung unter folgenden Angaben gestattet:

  • Angabe des entsprechenden Urheberrechtsinhabers:
    © Europäische Union [oder EU-Agentur oder andere dezentrale Einrichtung], [Jahr(e)]
  • Quellenangabe: CORDIS, http://cordis.europa.eu/

Nicht eingeschlossen in die oben erteilte Genehmigung sind jegliche Text- oder Bildmaterialien (Zeichnungen, Fotos, Audiodateien, Videodateien usw.) auf dieser Website, die dem Urheberrecht Dritter unterliegen und als solche gekennzeichnet sind. In diesen Fällen ist die Genehmigung zur Wiedergabe dieses Materials direkt beim entsprechenden Urheberrechtsinhaber einzuholen.

Alle Logos und Markenzeichen sind von der oben genannten allgemeinen Genehmigung ausgeschlossen.

Im Zweifelsfall sind urheberrechtliche Fragen hinsichtlich der Wiederverwendung von CORDIS-Dokumenten oder -Informationen schriftlich an folgende Adresse zu richten:

Amt für Veröffentlichungen
Direktion "Ressourcen und Logistik"
Referat "Ausschreibungen, Verträge und Copyright"
Sektion "Copyright und Rechtsangelegenheiten"
2, rue Mercier
2985 Luxembourg
Luxembourg
E-mail: op-info-copyright@publications.europa.eu

Nach Oben

Datenschutzerklärung

Einführung

Die Europäische Union achtet die Privatsphäre der Nutzer. Ihre Daten sind durch die Verordnung (EG) Nr. 45/2001 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 18. Dezember 2000 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Organe und Einrichtungen der Gemeinschaft und zum freien Datenverkehr gedeckt.

Sollten wir Sie während Ihrer Nutzung der CORDIS Website zur Angabe persönlicher Informationen auffordern, werden diese ausschließlich gemäß dieser Datenschutzerklärung verwendet.

Einige CORDIS-Seiten enthalten Links auf andere Websites. Wir sind nicht für die Datenschutzerklärungen und -praktiken der Websites dritter Parteien verantwortlich.

Nach Oben

Warum erfassen, speichern und verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten?


Wir können Ihre persönlichen Daten u. a. verwenden, um:

  • Ihnen die Nutzung bestimmter Dienste, die auf der Website angeboten werden, zu ermöglichen;
  • Ihnen E-Mailbenachrichtigungen zu senden, wenn Sie dies explizit wünschen;
  • statistische Informationen über unsere Nutzer zu erstellen - diese Informationen werden jedoch nicht zur Identifizierung einzelner Nutzer verwendet;
  • Anfragen und Beschwerden, die von Ihnen oder über Sie in Verbindung mit der Website eingegangen sind, zu bearbeiten;
  • die Website zu verwalten;
  • Ihnen die Nutzung durch die Personalisierung der Website angenehmer zu gestalten.

Die Daten von Nutzern, die sich für den Partner-Dienst registrieren, und persönliche Daten in Projekteinträgen und Forschungsergebnissen (siehe unten) werden ebenfalls erfasst, um es den Nutzern zu ermöglichen, Kontakt zwecks einer möglichen Zusammenarbeit oder der Verwendung der Ergebnisse aufzunehmen.

Die persönlichen Daten sollen nur die Kontaktaufnahme im Zusammenhang mit der Funktion der betreffenden Person genutzt werden. Deshalb ist die Verarbeitung der Informationen in einer Weise, die mit diesem Zweck nicht vereinbar ist (etwa die Weitergabe, Veröffentlichung, Direktmarketing und Informationsanfragen, die von dem angegebenen Thema abweichen), illegal und unterliegt den Folgen der geltenden Rechtsprechung.

Von Zeit zu Zeit ruft CORDIS die Besucher der Website auf, Fragebögen zu speziellen Aspekten des Dienstes auszufüllen. Es werden in solchen Erhebungen keine persönlichen Informationen verlangt, sie können jedoch freiwillig gegeben werden.

Nach Oben

 

Wer ist für diese Datenverarbeitung verantwortlich?


Für die Datenverarbeitung ist der Leiter des EU Bookshops und des CORDIS-Referat s des Amts für Veröffentlichungen der Europäischen Union verantwortlich, der über den CORDIS Help Desk kontaktiert werden kann.

Für die persönlichen Daten in Projekteinträgen und Forschungsergebnissen, persönliche Informationen, die der Europäischen Union zur Veröffentlichung bereitgestellt werden (z. B. Informationen bezüglich der Teilnahme an einem EU-finanzierten FuE-Projekt) und ihrer Erfassung, Speicherung und Verarbeitung ist der Verantwortliche in den Datenschutzerklärungen des „ Teilnehmerportals “.
angegeben.

Nach Oben

Welche persönlichen Daten werden erfasst?


Für die Registrierung als CORDIS-Nutzer müssen in der Einzelnutzerregistrierung die folgenden Felder ausgefüllt werden: Benutzername, Kennwort, Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Name und Art der Organisation, Land.
Sie können auch die folgenden freiwilligen Angaben machen, damit sich CORDIS ein besseres Bild über die Bedürfnisse seiner Nutzer machen kann: Postanschrift, Ort, Postleitzahl, Telefon- und Faxnummer, Sprachpräferenzen, Geschlecht, Altersgruppe, Bereich des Forschungsinteresses, Themeninteresse, hauptsächliche Nutzung von CORDIS.
Die folgenden CORDIS-Anwendungen erfordern die Angabe weiterer persönlicher Daten:

  • Partner-Dienst: freiwillig - persönliche Fachkenntnisse, Qualifikationen und Kompetenzen, Forschungsinfrastrukturen der Organisation, soziale Netzwerke, Links zu Projekten, Ergebnissen, Veröffentlichungen und Nachrichten, Identifizierung als Nationale Kontaktelle. Je nach Ihren Datenschutzeinstellungen sind eventuell Ihre Listen der Partnerschaftsanfragen, Verbindungen, Gruppen und Empfehlungen für andere Nutzer sichtbar;
  • CORDIS Wire: obligatorisch - Angaben zum Referenzgeber oder Arbeitgeber (Vor- und Nachname, Anschrift, Postleitzahl, Ort, Land, Telefonnummer und E-Mail-Adresse). Diese Angaben sind erforderlich, um die Qualität des Dienstes aufrecht zu erhalten. Sie werden nicht an dritte Parteien weitergegeben. Referenzgeber werden nur dann kontaktiert, wenn eine weitergehende Klärung Ihrer Registrierungsangaben notwendig ist.
  • E-Mailbenachrichtigungen: freiwillig - Interessenbereich, durch Auswahl in einem Menü der gängigsten Interessensgebiete, nämlich Nachrichten, EU-Forschung und FuE und Innovation, Veranstaltungen

Nach Oben

An wen geben wir Ihre Daten weiter?


Die erfassten Daten werden vertraulich behandelt und nur von den entsprechenden Teams des Amtes für Veröffentlichungen und seinen Auftragsnehmern zu den in dieser Datenschutzerklärung vorgesehenen Zwecken verwendet.
Wenn Sie sich für den Partner-Dienst registrieren, sind Ihre Daten für andere Nutzer sichtbar, die darüber Kontakt zu Ihnen aufnehmen können.
Wir werden Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte für Direktmarketing weitergeben und haben kein wirtschaftliches Interesse an Ihren Daten.
Es können jedoch Daten an Behörden übermittelt werden, die im Rahmen der EU-Gesetzgebung für Überwachung, Untersuchung oder Genehmigung verantwortlich sind, wie z. B. das Europäische Amt für Betrugsbekämpfung (OLAF) oder die mit Verwaltungsuntersuchungen beauftragten Teams.

Nach Oben

Wie lange werden persönliche Daten gespeichert?


Ihre persönlichen Daten werden für die Dauer ihrer Anmeldung zu den CORDIS-Diensten gespeichert.

Wenn Sie registrierter Nutzer sind und sich innerhalb der letzten 2 Jahre bei keinem CORDIS-Dienst angemeldet haben, erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie gewarnt werden, dass Ihr Profil und Ihre Daten automatisch gelöscht werden, wenn Sie sich nicht im darauffolgenden Monat anmelden.

Nach Oben

Wie können Sie auf Ihre persönlichen Daten zugreifen und diese falls erforderlich ändern und löschen?


Sie haben das Recht, eine Kopie aller Ihrer persönlichen Angaben zu erhalten, die wir über Sie besitzen, um sie zu aktualisieren oder zu korrigieren.

Sie können die Löschung Ihrer Registrierungsdaten anfordern, wenn keine offenen Probleme bestehen. Durch die Löschung Ihrer Daten, beenden Sie sämtliche damit verbundenen Dienste und Zugangsberechtigungen.

Wenn Sie auf Ihre persönlichen Informationen zugreifen, diese korrigieren oder löschen möchten, können Sie dies entweder selbst online tun oder die Mitarbeiter des CORDIS Help Desk um Unterstützung bitten.

Wir werden die erforderlichen Schritte zur Unterstützung bei der Überprüfung Ihrer Identität unternehmen, bevor Zugang gewährt wird oder Änderungen vorgenommen werden.

Nach Oben

Was ist zu tun, um unerlaubten Zugriff auf und Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu vermeiden?

Wir haben physische, elektronische und verwaltungstechnische Verfahren eingerichtet, um Datenschutz zu gewährleisten, einen nicht genehmigten Zugriff auf Ihre Daten zu verhindern und ihre korrekte Nutzung sicherzustellen.

Unsere Mitarbeiter, die Zugang zu persönlichen Daten haben, müssen diese entsprechend dieser Datenschutzerklärung schützen.

Auch wenn wir die Sicherheit von Daten, die über das Internet gesendet werden, nicht garantieren können, bieten wir für bestimmte Dienste sichere Protokolle (https).

Sie sind für die Geheimhaltung Ihres Kennworts und Ihrer Benutzerinformationen verantwortlich. Wir werden Sie (außer bei der Anmeldung auf der Website) nicht nach Ihrem Kennwort fragen.

Nach Oben

Was ist unter unzulässigem Verhalten zu verstehen?


Bei bestimmten interaktiven CORDIS-Diensten, insbesondere beim Partner-Dienst, können die Benutzer zusätzliche Informationen über sich selbst und andere Nutzer angeben. CORDIS kann diese Informationen eventuell entfernen, wenn sie offensichtlich im Widerspruch zu den Interessen des Dienstes oder eines Nutzers stehen.

Unzulässige Inhalte sind unter anderem: offensichtliche kommerzielle Werbung, üble Nachrede oder Beleidigungen, Urheberrechtsverletzungen.

Missbrauch kann direkt innerhalb der Dienste oder an das CORDIS Help Desk gemeldet werden. Wir werden uns bemühen, unannehmbare Inhalte so schnell wie möglich zu löschen.

Nach Oben

An wen kann man sich bei Fragen oder Beschwerden wenden?

Wenn Sie auf Ihre persönlichen Daten zugreifen oder diese korrigieren möchten, nehmen Sie Kontakt mit dem Controller auf, der für die Verarbeitung dieser Daten beim CORDIS Help Desk zuständig ist.
Für persönliche Daten in Projekteinträgen und Forschungsergebnissen wird auf die Datenschutzerklärung des „Teilnehmerportals“ verwiesen.

Im Konfliktfall sind Beschwerden an den Datenschutzbeauftragten der Kommission oder an der Europäischen Datenschutzbeauftragten zu richten.

Nach Oben

Persönliche Daten in Projekteinträgen und Forschungsergebnissen


Manche CORDIS-Datenbanken können persönliche Informationen enthalten, die der Europäischen Union zum Zweck der Veröffentlichung zur Verfügung gestellt werden (etwa Informationen zur Beteiligung an einem EU-finanzierten FuE-Projekt). Im Rahmen der Transparenz einer modernen öffentlichen Verwaltung und um den Zugang für Personen, die an EU-finanzierter Forschung beteiligt sind, zu erleichtern, werden auf CORDIS die Kontaktinformationen der Teilnehmer an diesen Forschungsprojekten oder -ergebnissen veröffentlicht. Diese Informationen werden im Sinne des Beschlusses der Kommission 2006/291/EG, Euratom vom 7. April 2006 über die Weiterverwendung von Informationen der Kommission als "öffentliche Information" angesehen und von CORDIS so, wie diese von der Europäischen Kommission geliefert werden, in gutem Glauben veröffentlicht.

Die persönlichen Daten dieser Personen sollen nur die Kontaktaufnahme im Zusammenhang mit der Funktion der betreffenden Person genutzt werden. Deshalb ist die Verarbeitung dieser Informationen in einer Weise, die mit diesem Zweck nicht vereinbar ist (etwa die Weitergabe, Veröffentlichung, Direktmarketing und Informationsanfragen, die von dem angegebenen Thema abweichen), illegal und unterliegt den Folgen der geltenden Rechtsprechung.

Wenn wir Ihre persönlichen Daten im Rahmen EU-finanzierter Forschung veröffentlichen, sind Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten in den Datenschutzerklärungen des "Teilnehmerportals" nachzulesen und werden durch die Bekanntmachung DPO 978 , die im Register des Datenschutzbeauftragten der Europäischen Kommission erhältlich ist, abgesichert.

Nach Oben

Sonstige technische Details


Cookies

Ein Cookie besteht aus Informationen, die von einem Webserver an einen Internetbrowser gesendet und vom Browser gespeichert werden. Die Informationen werden dann jedes Mal zurück gesendet, wenn der Browser eine Seite vom Server anfordert. Dadurch kann der Webserver den Internetbrowser identifizieren und verfolgen.

Wir verwenden auf der Website sowohl "Sitzungscookies" als auch "permanente" Cookies. Sitzungscookies verwenden wir, um Sie zu verfolgen, während Sie auf der Website navigieren, für die Internetanalyse oder zur vorübergehenden Aufzeichnung des Status eines Dienstes.

Wir verwenden permanente Cookies, damit unsere Website Sie bei Ihrem nächsten Besuch wiedererkennt, z. B. um Ihren Benutzernamen für die Anmeldung zu speichern.

Sitzungscookies werden von Ihrem Computer gelöscht, sobald Sie Ihren Internetbrowser schließen. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Computer gespeichert, bis sie gelöscht werden oder bis sie ein festgelegtes Verfallsdatum erreichen.

Wir gestatten keine Nutzung von "Third-Party"-Cookies.

Logdateien

Wir erfassen, speichern und verwenden eventuell die folgenden Arten persönlicher Daten:

Informationen über Ihren Computer und über Ihre Besuche sowie Ihre Verwendung dieser Website (wie z. B. IP-Adresse, geografischer Standort, Browsertyp und -version, Betriebssystem, Verweisquelle, Besuchsdauer, angezeigte Seiten, Websitenavigation und -details). Keine dieser Informationen wird dazu verwendet, um Sie persönlich zu identifizieren.

E-Mail-Richtlinien

Unsere Richtlinien zielen darauf ab, Ihnen nur dann E-Mails zu senden, wenn Sie dies explizit wünschen. E-Mails von CORDIS informieren Sie darüber, von welchem Dienst die E-Mail gesendet wurde und wie Sie Ihre E-Mail-Einstellungen ändern können.

Unter bestimmten Umständen können wir Ihnen auch eine E-Mail senden, um beispielsweise eine wichtige allgemeine Ankündigung oder eine bedeutende Änderung des von Ihnen genutzten CORDIS-Dienstes mitzuteilen.

Wenn möglich, werden E-Mailadressen auf CORDIS nicht in Klartext angezeigt, um zu vermeiden, dass E-Mail-Adressen für Spam gesammelt werden. Über ein Kontaktformular (MailAnon) können die Nutzer eine E-Mail versenden, ohne dass hierfür die E-Mailadresse angezeigt werden muss.

Nach Oben