Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Bleiben Sie auf dem Laufenden

CORDIS ist das wichtigste öffentliche Repositorium und Portal der Europäischen Kommission für die Verbreitung von Informationen über alle EU-finanzierten Forschungsprogramme sowie ihrer Ergebnisse.

Gehen Sie zum Teilnehmerportal , der Hauptinternetplattform der EU für Finanzierungsmöglichkeiten, Projektmanagement und alle mit der Teilnahme an Horizont 2020 und den zugehörigen Forschungs- und Innovationsprogrammen der Europäischen Kommission verbundenen Dienste.

Nachrichten & Veranstaltungen

Die H-förmige Lösung für die Probleme der Dritten Welt

Die Watly-Technologie nutzt Sonnenenergie, um elektrischen Strom zu erzeugen, Ab- und Meerwasser aufzubereiten und Internetzugang herzustellen. Marco A.  Attisani spricht über dieses bahnbrechende Gerät und darüber, wie es der Vermarktung mit EU-Finanzierung einen Schritt näher gebracht wurde.

CORDIS Express: EU-Forschungsergebnisse stärken den Schutz der Erde vor Gefahren aus dem All

CORDIS Express stellt die Ergebnisse von EU-finanzierten Projekten vor, die dazu beitragen, die Erde vor Gefahren aus dem All, wie Asteroiden oder Weltraummüll, zu schützen.

Aus Klärschlamm wird Synthesegas und Biokohle: Neue Perspektiven für kleine Gemeinden

Dr.  Olivier Lepez, Koordinator von PYROCHAR, erklärt, wie das Projektteam ein energie- und kosteneffizientes Verfahren entwickelt hat, um Klärschlamm der Gemeinde mit thermo-chemischen Verfahren in nützliche Biokohle und Synthesegas umzuwandeln.

Forscher aus Europa, Indien, Brasilien und den USA ergründen gemeinsam die Mysterien des menschlichen Skeletts

Mit der Unterstützung von INTERBONE konnte an sechs der weltweit renommiertesten Universitäten die Nachwuchselite der Knochenspezialisten ausgebildet werden. Zu erwarten ist auch, dass durch die Projektergebnisse, die auch Einblicke in die Interaktionen zwischen Knochengeweben und anderen Geweben geben, der Weg für eine weitere internationale Zusammenarbeit auf diesem Gebiet weiter geebnet werden wird.