This site has been archived on

Leitfaden für CORDIS-Informationsanbieter

Einleitung

Dieser Leitfaden soll Informationsanbietern eine wirksame Hilfe sein. In ihm werden die auf CORDIS zu veröffentlichenden Inhalte, die Veröffentlichungsdienste und die verfügbare Unterstützung sowie einige grundlegende Regeln zur Veröffentlichung und Pflege von Inhalten beschrieben.

Was ist CORDIS?

Leitbild

CORDIS -  Forschungs- und Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft, ist eine Informationsplattform für europäische Maßnahmen im Bereich Forschung und Entwicklung (FuE) und Technologietransfer.

Die wichtigsten Zielsetzungen von CORDIS sind:

  • Erleichterung der Teilnahme an europäischen Maßnahmen im Bereich Forschung sowie der Nutzung neuer Technologien;
  • bessere Verwertung der Forschungsergebnisse mit besonderer Betonung der für die Wettbewerbsfähigkeit Europas wesentlichen Sektoren;
  • Unterstützung der Verbreitung von Wissen zur Förderung des Technologieeinsatzes seitens der Unternehmen; Förderung der gesellschaftlichen Akzeptanz neuer Technologien.

Seit 2004 wird der CORDIS-Dienst durch das Amt für Veröffentlichungen (siehe CORDIS Kontakte ) in enger Zusammenarbeit mit den an Forschungsmaßnahmen beteiligten verschiedenen Dienststellen der EU-Institutionen, Agenturen und damit verbundenen Stellen verwaltet. CORDIS ist ein mehrsprachiger Internetdienst, der derzeit in sechs Sprachen angeboten wird: Spanisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Polnisch.

Rechtliche Grundlagen

Die Schaffung von CORDIS basiert auf der Mitteilung der Kommission zur Einrichtung eines FuE-Informationsdienstes [1988-12-12, SEC(1988) 1831].

Die derzeitigen rechtlichen Grundlagen für CORDIS liegen im Beschluss Nr. 1982/2006/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 18. Dezember 2006 über das Siebte Rahmenprogramm der Europäischen Gemeinschaft für Forschung, technologische Entwicklung und Demonstration (2007-2013).

Wer sind die Informationsanbieter und Interessengruppen?

CORDIS hat ein breites Spektrum an Informationsanbietern und Interessengruppen. Informationsanbieter finden sich auf regionaler, nationaler und europäischer Ebene. Unter den Interessengruppen befinden sich Forschungseinrichtungen, die öffentliche Verwaltung und spezielle Zielgruppen.

Informationsanbieter auf europäischer Ebene sind ausgewählte Personen innerhalb der Europäischen Kommission, die rechtzeitig über Forschungsprogramme und -maßnahmen informieren.

IPs and stakeholders

IPs and stakeholders

Was kann auf CORDIS veröffentlicht werden?

CORDIS ist ein Informationsraum, der mit einer enormen Menge an Daten zu europäischen Forschungs- und Entwicklungsmaßnahmen angefüllt ist.
Täglich kommen neueste Informationen hinzu und alle Informationen werden regelmäßig aktualisiert und überprüft, bis sie archiviert werden (wo sie den Nutzern weiterhin zur Verfügung stehen).
Die auf CORDIS veröffentlichten Informationen können wie folgt aufgegliedert werden:

  • EU-Forschungsaktivitäten : Informationsdienste zu allen Aspekten der FuE-Programme, Politik und anderen Initiativen der Europäischen Union. Die Aufgabe besteht darin, Einrichtungen und Einzelpersonen darin zu unterstützen, an von der Europäischen Gemeinschaft finanzierter Forschung teilzunehmen und/oder von dieser zu profitieren. Die Dienste fördern die Wahrnehmung von EU-Forschungsmaßnahmen auf europäischer, nationaler und regionaler Ebene.
  • Gesamteuropäische und internationale Forschungsaktivitäten : Dienste zur Förderung der Forschungs- und Innovationspolitik und Infrastrukturen der Mitgliedstaaten. Informationen zu gesamteuropäischen Netzwerken, Dienste zur Förderung von Kooperationsmaßnahmen mit assoziierten Staaten und anderen Drittländern.

Welche Veröffentlichungsdienste werden von CORDIS angeboten?

CORDIS kann den Aufbau Ihrer Website unterstützen und sie entsprechend Ihren Bedürfnissen entwickeln. Das aktuelle Veröffentlichungsangebot besteht aus drei Hauptkategorien an Diensten:

  • Webdienste (statische und dynamische Seiten),
  • Datenbank-Dienst (innerhalb einer Datenbank gruppierte Aufzeichnungen),
  • Anwendungen (z. B. Onlineformulare, Onlineforen).
Wenn Sie es wünschen, kann CORDIS Ihre Website betreiben, aber außerhalb betriebene Dienste können gleichfalls in CORDIS integriert werden.

Warum Sie ihren Webdienst über CORDIS anbieten sollten

CORDIS ist der zentrale Informationsdienst zu Forschungsmaßnahmen der Europäischen Union. CORDIS umfasst 12 durchsuchbare Datenbanken mit neuesten Nachrichten, Veranstaltungen, Projektprofilen, Pressemitteilungen, verwertbaren Projektergebnissen oder Entwürfen von EU-Forschungsprogrammen. Über die mehrsprachige Startseite kann auf alle Dienste zugegriffen werden.
Hauptvorteile des Betreibens Ihres Webdienstes über CORDIS :

  • Hohe Wahrnehmbarkeit als Teil der FuE-Dienste der EU – Die Veröffentlichung auf CORDIS ermöglicht Ihnen die Integrierung Ihrer Inhalte in mehr als 140 andere FuE-Webdienste. Die Popularität von CORDIS sichert die hohe Sichtbarkeit Ihres Webdienstes.
  • Verbreiten Sie Ihren Inhalt zu den aktuellen Nutzern von CORDIS – CORDIS hat über 100 000 registrierte Nutzer. Eine Veröffentlichung auf CORDIS ist eine ausgezeichnete Chance, das geeignete Publikum für Ihren Inhalt anzuziehen. Verbesserte Werkzeuge (einschließlich E-Mail Benachrichtigungsfunktion , Syndikationsverfahren, RSS-Feeds ) ermöglichen eine gezielte Weiterverbreitung an spezielle Nutzergruppen.
  • Umfassendes Verzeichnis von Diensten – Ihr auf CORDIS veröffentlichter Webdienst profitiert automatisch von einem umfassenden Verzeichnis an mehrsprachigen Diensten einschließlich dynamischer Bereitstellung des Inhalts, Nutzerregistrierung , hoch entwickelter Suchmöglichkeiten , maßgeschneiderter Marketing- und Werbemöglichkeiten und weit mehr.
  • CORDIS Redaktioneller Dienst – Wenn Sie eine besonders wichtige Ankündigung zu veröffentlichen haben, ist der redaktionelle Dienst von CORDIS der sichere Weg, sie in allen CORDIS-Sprachen weiterzuleiten. Dies umfasst auch die Veröffentlichung und Übersetzung von neuesten Nachrichten und die Einreichung von Ankündigungen zur Veröffentlichung auf CORDIS Wire .
Hilfestellung und Unterstützung – CORDIS stellt einen mehrstufigen Help Desk zur Verfügung, der die Informationsanbieter und Interessengruppen unterstützt. Die Unterstützung für Informationsanbieter reicht von Hinweisen zur Organisation von Inhalten bis hin zu speziellen technischen Fragen.

Worin bestehen die Rolle und die Verpflichtungen der Informationsanbieter?

Der Informationsanbieter wird von der betreffenden Organisation oder Körperschaft ernannt. Er oder sie dient als Kontaktstelle für alle Fragen, die mit den auf der entsprechenden CORDIS-Webseite veröffentlichten Inhalten in Zusammenhang stehen .

Der Informationsanbieter tritt zu folgenden Zwecken mit CORDIS in Kontakt:

  • Pflege des Inhalts : Von Informationsanbietern wird erwartet, dass deren auf CORDIS veröffentlichte Informationen gepflegt werden. Die Pflege betrifft alle Arten von Aktualisierungen einschließlich Ergänzungen und Streichungen.
  • Copyright : Alle auf CORDIS veröffentlichten Grafiken (Bilder, Logos) müssen vom Urheberrechtsinhaber freigegeben sein. In Zweifelsfällen wird CORDIS den Informationsanbieter zwecks Klärung des Sachverhalts kontaktieren.

Letzte Aktualisierung: 2013-02-19