Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Ausgabe 55 des Magazins research*eu Ergebnisse – Demenz: Erforschung der Billionen-Dollar-Krankheit

Die neueste Ausgabe des Magazins research*eu Ergebnisse können Sie sich nun kostenlos im PDF-Format herunterladen.
Ausgabe 55 des Magazins research*eu Ergebnisse – Demenz: Erforschung der Billionen-Dollar-Krankheit
In unserer Gesellschaft rühmen wir uns gerne für unsere stetig steigende Lebenserwartung. Laut des aktuellen EU-Berichts über die demografische Alterung, der 2015 veröffentlicht wurde, wird die Lebenserwartung bis 2060 bei Männern um 7,1 Jahre und bei Frauen um 6 Jahre steigen. Doch obwohl ein längeres Leben durchaus positiv ist, stelt gesundes Altern eine Herausforderung dar, derer sich noch angenommen werden muss – und Demenz steht dabei aus wissenschaftlicher Sicht an vorderster Front.

Allein in Europa, wo sie bald zu einer „Billionen-Dollar-Krankheit“ werden wird, sind 8,7 Millionen Menschen betroffen, und angesichts ihrer verspäteten Erkennung und relativ wirkungsloser Behandlungsmethoden wird die Demenz zu einem immer größeren Problem. Europäische Verbände fordern nun mehr Zusammenarbeit auf EU-Ebene und betonen, dass „der Kampf gegen die Demenz für alle EU-Regierungen Priorität haben muss, wenn sie in den nächsten Jahren eingedämmt werden und sich nicht unkontrolliert ausbreiten soll.“

Wie schon bei früheren Themen werden in dieser Ausgabe des Magazins research*eu Ergebnisse Lösungsansätze rund um Demenz vorgestellt, an denen in EU-finanzierten Forschungsprojekten derzeit gearbeitet wird. Zehn Projekte werden vorgestellt, die kürzlich abgeschlossen wurden bzw. kurz vor dem Abschluss stehen, wobei über jeden Aspekt der Forschung berichtet wird – angefangen bei Computermodellen bis hin zu Diagnostik und Behandlungsmethoden. Sie erfahren beispielsweise mehr über die Aussicht auf ein Heilmittel gegen Chorea Huntington, Gehirnzellentransplantate, eine neue Generation von Hirnschrittmachern und den Einsatz von Nanotechnologie für eine bessere Diagnostik.

Weitere Themen in dieser Ausgabe sind:

- Neue Hoffnung im Kampf gegen vernachlässigte Pilzerkrankungen: Medikament gegen Brustschmerzen könnte eine Lösung darstellen
- Was die Wissensgesellschaft von den Jägern und Sammlern lernen kann
- Innovation im Bereich Solarenergie
- Die Ursachen für den Anstieg des Meeresspiegels
- Gesünder leben dank neuer interaktiver App
- Natürlicheres Licht dank Silberclustern
- Neue Instrumente und Methoden zum Schutz kritischer Infrastrukturen in Europa
- Innovative Stacking-Technologie ermöglicht die Aufnahme beispiellos detailgetreuer Bilder des Mars

Das Magazin research*eu Ergebnisse ist die wichtigste Informationsquelle für alle Ergebnisse EU-geförderter Forschungsprojekte. Es befasst sich mit einer Vielzahl von Themen, darunter Biologie und Medizin, Umwelt, Energie, Verkehr, IKT, industrielle Technologien, Sozialwissenschaften und der Weltraum. Es erscheint zehnmal jährlich in englischer Sprache.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, an einem kostenlosen Abonnement interessiert sind oder die neueste Ausgabe herunterladen möchten, besuchen Sie unsere Website: http://cordis.europa.eu/research-eu/magazine_de.html

Quelle: Gestützt auf Informationen des Magazins research*eu Ergebnisse Ausgabe 55

Verwandte Informationen

Länder (28)

  • Österreich, Belgien, Bulgarien, Zypern, Tschechische Republik, Deutschland, Dänemark, Estland, Griechenland, Spanien, Finnland, Frankreich, Kroatien, Ungarn, Irland, Italien, Litauen, Luxemburg, Lettland, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowenien, Slowakei, Vereinigtes Königreich
Datensatznummer: 126126 / Zuletzt geändert am: 2016-09-01
Kategorie: Ankündigungen
Anbieter: ec