Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen für die Initiative "Innovative Arzneimittel" [Drucken als PDF] [Drucken als RTF]

Die vierte Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen für die Initiative "Innovative Arzneimittel" wurde veröffentlicht.

Das gemeinsame Unternehmen "Initiative Innovative Arzneimittel" ist eine paneuropäische öffentlich-private Partnerschaft mit dem Ziel, die Zusammenarbeit zwischen relevanten Interessengruppen, angefangen bei großen und kleinen biopharmazeutischen Unternehmen und Unternehmen der Gesundheitsbranche bis hin zu Genehmigungsbehörden, Universitäten und Patienten, zu fördern.

Die Initiative will vorwettbewerbliche pharmazeutische Forschung und Entwicklung (FuE) unterstützen, um die Entwicklung sicherer und wirksamerer Arzneimittel für Patienten voranzutreiben. Hierfür sollen identifizierte Engpässe bei den Verfahren zur Entwicklung von Arzneimitteln beseitigt und die Wettbewerbsfähigkeit Europas gestärkt werden, indem dafür gesorgt wird, dass ein biopharmazeutischer Sektor auch weiterhin ein dynamischer Hightech-Sektor bleibt.

Dieser Aufruf erstreckt sich auf eine Vielzahl von Tätigkeitsbereichen, wie z.B.:
- Ein europäisches Netzwerk medizinischer Informationen für Daten auf Patientenebene zur Unterstützung eines weiten Spektrums medizinischer Forschung;
- Europäische translationale Informations- und Wissensmanagementdienste;
- Mechanismen zur Verabreichung und Anzielen für biologische Makromoleküle;
- Biopharmazeutische In-vivo-Prognosehilfsmittel für die orale Arzneimittelverabreichung;
- Nachhaltige Chemie - für die Bereitstellung von Arzneimitteln für das 21. Jahrhundert;
- Vom Menschen induzierte pluripotente Stammzellen für die Arzneimittelentwicklung und Sicherheitsbewertung;
- Verständnis und Optimierung der Bindungskinetik in der Arzneimittelentwicklung.

Verwandte Informationen

Programme

Datensatznummer: 33706 / Zuletzt geändert am: 2011-08-09
Kategorie: news
Anbieter: ec