Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

  • Europäische Kommission
  • CORDIS
  • Programme
  • Mitteilung über die Vergabe von Fördermitteln für Pilotprojekte zur Kontrolle und Verringerung der Umweltbelastung durch Kohlenwasserstoffe, 1984

Programmfinanzierung

EUR ,5 million

Referenz zum Amtsblatt

C 75 von 1984-03-16

Rechtsrahmen

84/C75/02
Kontrolle und Verminderung der Umweltbelastung durch auf See eingeleitete Kohlenwasserstoffe.

Kurzbeschreibung

Dieses Kommissionsvorhaben wurde im Rahmen des dritten Umweltaktionsprogramms der Gemeinschaft (1982 to 1986) durchgeführt.

Unterteilung

Vier Aktionsbereiche:
- Überwachung von Ölteppichen:
Verbesserte luftgestützte Instrumentensysteme zur Entdeckung von Ölteppichen und zur Beschaffung von Daten über Merkmale wie etwa Dicke der Teppiche;
- Abschöpfung von Schwerölen auf See:
Entwicklung oder Verbesserung eines Systems zur Abschöpfung schwerer Heizöle;
- Schutz empfindlicher Feuchtgebiete in Küstennähe:
Schutz oder Säuberung von Gebieten wie Sümpfen und Salzwiesen, die besonders unzugänglich und schwierig zu säubern sind;
- Computermodelle für die Ausbreitung von Ölteppichen zum Einsatz in Notfällen:
Modellerstellung zur verbesserten Erfassung von Veränderungen der empfindlichsten Indikatoren für das physikalische und chemische Verhalten von auf See eingeleiteten Kohlenwasserstoffen mit fortschreitendem Zeitablauf sowie Verbesserung von Computermodellen, die bereits von den für die Bekämpfung der Ölverschmutzung auf See zuständigen Stellen bei der Entscheidungsfindung eingesetzt werden.

Ausführung

Die Kommission war für die Umsetzung dieses Vorhabens mit Hilfe von kostenteiligen Verträgen verantwortlich. Der Beitrag der Gemeinschaft betrug höchstens 50% der bei der Durchführung der einzelnen Projekte angefallenen Gesamtkosten. Bewerber hatten alle anderweitig zur Verfügung gestellten öffentlichen Unterstützungsleistungen offenzulegen und ihre bisherigen Aktivitäten in dem entsprechenden Bereich anzugeben. Innerhalb von 12 Monaten nach Vertragsunterzeichnung mußte ein Abschlußbericht vorgelegt werden.

Fachgebiete

Umweltschutz
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben