Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Vorheriges Programm

JRC-HYDPROD 2C

Programmfinanzierung

EUR 14,1 million

Referenz zum Amtsblatt

L 72 von 1980-03-18

Rechtsrahmen

80/317/CEE, Euratom von 1980-03-13
Koordinierung der Arbeit über thermochemische Verfahren als Teil des F&E-Programms der IEA (Internationale Energie-Agentur).

Kurzbeschreibung

Es wurden Fortschritte in den Bereichen Katalysatoren, der Kinetik chemischer Reaktionen und Bauwerkstoffe erzielt. Im Rahmen des Programm für Zusammenarbeit mit der IEA koordinierte die GFS eine Anzahl von Berichten über die Einschätzung der zukünftigen Märkte für Wasserstoff. Was die Energiespeicherung und Transport betrifft, wurde der Entwurf des nächsten Stadiums des Kreislaufs für die Wasserstoffproduktion durch einen thermochemischen Prozeß vervollständigt und die Einrichtung wurde in Angriff genommen.

Unterteilung

Drei Projekte:

- Thermochemische Wasserstofferzeugung;

- Fortgeschrittene Studien über Energieträger;

- Systemstudien.

Ausführung

Gegenwärtig liegt keine Information vor.
Datensatznummer: 238 / Zuletzt geändert am: 2000-06-05