Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Nachfolgeprogramm

PRE-BCR 2

Programmfinanzierung

EUR 2,7 million

Referenz zum Amtsblatt

L 74 von 1976-03-20

Rechtsrahmen

76/310/CEE von 1976-03-15
Zur Stärkung, Koordination, Harmonisierung und Ergänzung einzelstaatlicher Bemühungen auf dem Gebiet von Referenzmaterial und Messungsmethoden.

Kurzbeschreibung

Im Einklang mit dem Beschluß des Rats vom 14. Januar 1974 über einen ersten Programmentwurf der Europäischen Gemeinschaften im Bereich Wissenschaft und Technologie (Amtsblatt Nr C 7 vom 29.1.1974), wurde dieses erste RFG-Programm zwecks Anregung und Unterstützung der technischen Zusammenarbeit zwischen den Laboratorien der EG Mitgliedstaaten eingeleitet, um Unstimmigkeiten über Messungen aus dem Weg zu räumen. Auf diese Art und Weise hilft die Gemeinschaft den Laboratorien in den Mitgliedstaaten, genaue und zuverlässige Messungen in Sektoren zu liefern, die für die Gemeinschaft gemeinhin von Bedeutung sind: Handel, Landwirtschaft, Nahrungsmittel, Industrieprodukte, Umwelt, Gesundheitswesen und Verbraucherschutz. Die Aufgabe besteht im Wesentlichen darin, daß für jedes Projekt Laboratorien aus möglichst allen Mitgliedstaaten zur Kooperation bei der Verbesserung der betreffenden Messung oder Analyse zusammengebracht werden.

Unterteilung

- Prüfung von Werkstoffeigenschaften;
- Bestandsaufnahme und Definition von Erfordernissen für neues zertifiziertes Referenzmaterial (CRM);
- Technische Daten von CRM;
Ausarbeitung und Vervollkommnung von CRM;
- Organisation von Laborvergleichen;
Europäische Zertifizierung der technischen Eigenschaften von CRM;
- Zulassung von Laboratorien.

Ausführung

Die Kommission war - mit Hilfe eines Beratenden Ausschusses für Programm-Management - für die Umsetzung des Programms zuständig, und mußte dem Rat einen Jahresbericht unterbreiten. Erhebungen und Laborprojekte wurden vermittels Verträgen auf Kostenteilungsbasis durchgeführt. Die sich aus der Programmumsetzung ableitenden Informationen wurden zur Verbreitung gemäß Ratsverordnung (EWG) Nr. 2380/74 vom 17. September 1974 benötigt.
Datensatznummer: 41 / Zuletzt geändert am: 1996-01-18