Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Nachfolgeprogramm

JRC-REMSENS 2C

Programmfinanzierung

EUR 18,35 million

Referenz zum Amtsblatt

L 72 von 1980-03-18

Rechtsrahmen

80/317/CEE, Euratom von 1980-03-13
Bewertung und Demonstration des Potentials von fortgeschrittenen Satelliten und Sensoren für Konzept- und Designstudien über ein europäisches Erdinformations- und beobachtungssystem, die Fernerkundungstechnologie für die Aufspürung Überwachung und Vorhersage von Schadstoffevolution in Flußmündungen und Küstenregionen und von Kohlenwasserstoff-Ölflecken mit natürlichen Ursachen oder aufgrund von Unfällen und von fortgeschrittenen Satelliten für die Bewirtschaftung landwirtschaftlicher Ressourcen unter widrigen klimatischen Bedingungen in den Ländern der Sahelzone.

Kurzbeschreibung

Fernerkundungstechniken sind bereits in den Experimenten EURASEP (Küstenverschmutzung) und TELLUS (Bodenfeuchtigkeit) zur Anwendung gekommen.
Neue Pilotprojekte wie ARCHIMEDES (Verschmutzung im Mittelmeer) und SAR-580 (Demonstrationseinsatz für Mikrowellenanwendungen in Europa) wurden vorbereitet.

Unterteilung

Zwei Projekte:

- Landwirtschaft;

- Schutz des Meeres.

Ausführung

Gegenwärtig liegt keine Information vor.
Datensatznummer: 59 / Zuletzt geändert am: 2000-06-05