Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Programmfinanzierung

EUR 48 million
- Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit und Erfolgschancen für die traditionelle Industrie und Förderung von Anpassungsmaßnahmen im Hinblick auf Veränderungen, die im betrieblichen Umfeld vonstatten gehen werden
- Entwicklung von Methoden, mit denen der Maschinenbau in Finnland den Anforderungen verschiedener Umweltfaktoren in der Produktentwicklung besser entsprechen kann als die ausländischen Konkurrenten, und so einen Wettbewerbsvorteil erhält
- Übertragung des Wissens über Kommunikation, Elektronik und Maschinenbau auf andere Branchen und Forschungseinrichtungen und Erweiterung der Anwendungsbereiche dieser Basistechnologien

Kurzbeschreibung

MASINA 2015 ist ein nationales Technologieprogramm zur Förderung der Planung und Forschung des Maschinenbaus in Finnland, um den Herausforderungen der Zukunft zu begegnen.
Die Herausforderungen für den Maschinenbau in einem sich ändernden Umfeld für Geschäftstätigkeiten:
Das Produkt ist auch in der Zukunft einer der Schlüsselfaktoren für die Wettbewerbsfähigkeit. Wohin entwickelt sich jedoch das Umfeld für Geschäftstätigkeiten in Bezug auf den Maschinenbau? Was bedeuten Wachstum und die Trennung von Kundenanforderungen, Betonung von Umweltbelangen, Entwicklung und Preisverfall im elektronischen Bereich, Verbesserung der Perspektiven im Kommunikationsbereich, neue Möglichkeiten und Dienstleistungen in Material- und Fertigungstechnologie für den Maschinenbau? Was bringt die New Economy mit sich?

Unterteilung

Keine Unterteilung oder Priorität

Ausführung

Anträge für Forschungsprojekte
Die erste Antragsrunde für öffentliche Forschungsprojekte, die sich an Forschungseinrichtungen und Universitäten richtet, endete am Donnerstag, den 28. März 2002. Die Anträge sind mit den Anhängen und dem Finanzierungsantrag einzureichen.

Die Projekte sollen über Forschungsinhalte verfügen, mit denen das Grundwissen vertieft und neue Erkenntnisse gewonnen werden, die in der Entwicklung des Maschinenbaus erforderlich sind. Es wird ebenfalls gewünscht, dass in den Projekten unterschiedliche Technologien berücksichtigt werden, die auf vielfältige Weise in der Entwicklung vielseitigerer Maschinen und Maschinensysteme eingesetzt werden können. Mit den Forschungsprojekten im Rahmen dieses Programms sollen die erforderlichen Technologien untersucht werden, die für die Maschinen der Zukunft und ihre Produktentwicklung sowie zur Verbesserung des Wissens eingesetzt werden. Die Zusammenarbeit zwischen nationalen Forschungsgruppen und eine konkrete internationale Zusammenarbeit spielen ebenfalls eine große Rolle bei der Auswahl der Forschungsprojekte für das Programm. Die Erforschung der Grundlagen in diesem Bereich wird durch die Sammlung und Vernetzung internationalen Wissens in den Projekten erweitert. Durch dieses Programm werden Kenntnisse von Weltklasse über den Maschinenbau gewonnen.

Antrag für ein Projekt im Bereich der Entwicklung des Maschinenbaus für Unternehmen
Finanzierungsanträge werden von Tekes entgegengenommen, ohne dass Fristen zu beachten sind.

Bemerkungen

Neue Produktionsverfahren
Datensatznummer: 741 / Zuletzt geändert am: 2002-12-10