Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Der Wissenschaftsfonds (FWF) ist Österreichs zentrale Einrichtung zur Förderung der Grundlagenforschung. Er ist allen Wissenschaften in gleicher Weise verpflichtet und orientiert sich in seiner Tätigkeit ausschließlich an den Maßstäben der internationalen wissenschaftlichen Gemeinschaft.
Unterstützung der Grundlagenforschung in allen Forschungsbereichen. Es gibt kein spezielles Programm oder speziellen Aufruf für die Nanowissenschaften.

Kurzbeschreibung

Das Programm läuft kontinuierlich, und das Budget beträgt über 100 Mio. Euro pro Jahr für die Nanowissenschaften, obwohl derzeit keine genaueren Daten zur Verfügung stehen.
Die Förderprogramme des FWF:
a) Forschungsprojekte
b) Forschungsnetzwerke: Spezialforschungsbereiche (SFB) und Forschungsschwerpunkte (FSP)
c) Wissenschaftskollegs
d) Internationale Mobilität
e) Frauenförderung
f) Programm für SpitzenforscherInnen, Preise
g) Druckkostenbeihilfen
h) Kooperationen mit der Wirtschaft

Weitere Auskünfte sind auf folgender Website abrufbar: http://www.fwf.ac.at/en/projects/index.html

Unterteilung

Keine Unterteilung oder Priorität

Ausführung

Noch keine Informationen verfügbar. Es gibt kein spezielles Programm oder speziellen Aufruf für die Nanowissenschaften.

Bemerkungen

Nanotechnologien
Datensatznummer: 749 / Zuletzt geändert am: 2002-12-10