Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Development and verification of a new mathematical model of hydrogen solubility and permeation in structural steels

Von 1992-07-01 bis 1995-12-31

Projektdetails

Gesamtkosten:

EUR 132 000

EU-Beitrag:

EUR 79 200

Koordiniert in:

Germany

Thema(en):

F2 - Corrosion

Ziel

Koordinator

MAX-PLANCK-INSTITUT FÜR EISENFORSCHUNG GMBH
Germany
Max-Planck-Strasse 1
DÜSSELDORF
Germany
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben