Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kurzbeschreibung

Zweck dieses Vorhabens ist, zu überprüfen, inwieweit die bestehenden Richtlinien zur Dimensionierung von Krantragwerken ergänzt werden können, um die Anlagenzurverlässigkeit durch geeignete Maßnahmen in der Konstruktions- und Dimensionierungsphase zu erhöhen. Hierzu wurde im ersten Untersuchungsabschnitt eine Betriebsmessung an einer Krananlage in der Adjustage einer Rundstranggießanlage durchgeführt und dabei der Transportablauf, die Anlagenbelastung und die Tragwerksbeanspruchungen erfaßt. Im zweiten Untersuchungsabschnitt wurden theoretische Analysen des Materialflusses, der Lastannahmen, der Beanspruchungen und der Zuverlässigkeit aufgrund der Produktionszahlen durchgeführt. Hieraus ergaben sich folgende Vorschläge: 1.Bereits in der Bestellphase sind die Arbeitsaufgaben der Krananlage durch Materialfluß-Diagramme und typische Transportbeispiele zu beschreiben, und die Lastannahmen daraus abzuleiten. 2.Die Beanspruchungsverteilungen sind zu untersuchen, z.B. anhand von Finite-Element-Modellen. 3.Die Durchführung von Beanspruchungsanalysen kann insbesondere durch die Verknüpfung der Möglichkeiten von CAD-Systemen mit Finite-Element-Software-Paketen erleichtert werden.

Zusätzliche Angaben

Autoren: MULLER U, Verein Deutscher Eisenhuttenleute, Dusseldorf (DE)
Bibliografische Referenz: EUR 11098 DE (1988)
Verfügbarkeit: (2)
Datensatznummer: 198910027 / Zuletzt geändert am: 1994-12-01
Kategorie: publication
Originalsprache: de
Verfügbare Sprachen: de
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben