Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kurzbeschreibung

Die Ergebnisse der Transiententests an Brennstäben mit U/Pu-MOX-Brennstoffen unterschiedlicher Fertigungsverfahren haben gezeigt, daß die Brennstoffe neuer Fertigung, die heute in kommerziellen Druckwasserreaktoren zum Einsatz kommen, nicht nur bzgl. Löslichkeit und bei Normalbetrieb im Reaktor mit weitgehend konstanten Stableistungen, sondern auch unter transienten Leistungsbedingungen bis zu hohen Abbränden den Anforderungen an einen fortschrittlichen DWR-Brennstab genügen.

Zusätzliche Angaben

Autoren: FISCHER G, Siemens AG, Erlangen (DE);COLL W, Siemens AG, Erlangen (DE);RUYTER I, Kernforschungsanlage Julich (DE);MARKGRAF J, JRC Petten Estab. (NL)
Bibliografische Referenz: Paper presented: KTG Jahrestagung 1989, Dusseldorf (DE), May 9-11 1989
Verfügbarkeit: Available from (1) as Paper DE 34554 ORA
Datensatznummer: 198910399 / Zuletzt geändert am: 1994-12-01
Kategorie: publication
Originalsprache: de
Verfügbare Sprachen: de