Community Research and Development Information Service - CORDIS

Abstract

Die Entwicklung moderner Kohleveredelungsverfahren, wie z.B. der Kohlevergasung, hat in den letzten Jahren ein zunehmendes Interesse an der Hochtemperaturkorrosion konventioneller hitzebestandiger Stahle geweckt. Untersuchungen hierzu haben gezeigt, dass in den betreffenden Atmospharen, die uber eine Reaktion von Kohle mit Wasserdampf und Sauerstoff oder Luft entstehen und als Komponenten CO, CO-2, CH-4, H-2, H-2S, H-2O, NH-3 und N-2 enthalten, ein komplexer Korrosionsangriff zu erwarten ist. Von Bedeutung ist insbesondere, dass die Gefahr eines Schwefelangriffs gegeben ist, da nur relativ niedrige Sauerstoffpotentiale vorliegen und daher der Aufbau einer schutzenden Oxidschicht nicht gesichert ist. Als Folge der beobachteten Korrosion stellt sich die Frage, inwieweit ein Einfluss auf die mechanischen Eigenschaften der Hochtemperaturwerkstoffe besteht. Naturgemass muss insbesondere mit einer Verschlechterung der Langzeiteigenschaften wie z.B. des Zeitstandverhaltens gerechnet werden. In der vorliegenden Arbeit wurde, basierend auf der Frage nach der Wechselwirkung von Korrosion und mechanischen Eigenschaften, das Kriechverhalten der Legierung X 10 NiCrAlTi 32 20 (Alloy 800H) in einem die Atmosphare der Kohlevergasung simulierenden Medium untersucht. THE CREEP PROPERTIES OF ALLOY X 10 NICRALTI 32 20 IN SULPHUR-CONTAINING ATMOSPHERES AT HIGH TEMPERATURES< Investigations have been carried out on the creep behaviour of the austenitic steel Alloy 800H at 700 and 800 degrees C in a corrosive atmosphere containing sulphidising, oxidising and carburising chemical potentials. The selected gas composition simulated the environmental conditions of coal gasification processes. The results have shown that already for medium exposure times (about 1000 h) severe external and internal corrosion occurs. By means of XRD and EPMA methods the corrosion products have been analysed. A deleterious effect of corrosion on creep stength and particularly on creep ductility has been observed

Additional information

Authors: GUTTMANN V, JRC-PETTEN;TIMM J, JRC-PETTEN;STROOSNIJDER M F JRC-PETTEN, JRC-PETTEN
Bibliographic Reference: 9 VORTRAGSVERANSTALTUNG - KOLLOQUIUM DER FORSCHUNGSVEREINIGUNG "WARMFESTE STAEHLE", DUESSELDORF (GERMANY), DEC. 5, 1986 WRITE TO CEC LUXEMBOURG, DG XIII/A2, POB 1907 MENTIONING PAPER D 33110 ORA
Availability: Can be ordered online
Follow us on: RSS Facebook Twitter YouTube Managed by the EU Publications Office Top