Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kurzbeschreibung

G-X 40 NiCrNb 35 25 (auch als Manaurite 36X oder HP40Nb bezeichnet) ist eine Schleudergusslegierung, die vornehmlich in der petrochemischen Industrie bei Temperaturen im Bereich 950-1100 C eingesetzt wird. Insbesondere bei Ausscheidungsgehaerteten Legierungen kann unter solchen Bedingungen eine Vergroeberung der Ausscheidungen zu Eigenschaftsaenderungen fuehren. Zuerst wurde festgestellt, dass eine Auslagerung einen guenstigen Einfluss hat. Es sollte weiterhin untersucht werden, ob mit einer gezielten thermischen Vorbehandlung eine Verbesserung der Kriecheigenschaften zu erreichen ist. 40mm x 8mm Proben des Materials erhielten verschiedene Temperatur/Zeit Behandlungen: bei einer Serie 1000 C fuer 8000h, bei einer zweiten 1050 C/3h, 1050 C/65h und 1100 C/65h. Anschliessend wurde ihr Verhalten unter Kriechbeanspruchung bei 1000 C mit dem Verhalten nicht-vorbehandelter Proben verglichen. Aus den Ergebnissen geht hervor, dass eine Auslagerung bzw. Voralterung das Kriechverhalten dieses Materials guenstig beeinflusst, wobei die Erhoehung der Duktilitaet eine wichtige Rolle spielt. Da die Auslagerung zu groeberen Karbiden fuehrt, die in starkem Masse die Korngrenzen belegen, war die Duktilitaetsverbesserung unerwartet. Dennoch konnte anhand von elektronenmikroskopischen Beobachtungen erlaeutert werden, worauf dies moeglicherweise zurueckzufuehren ist.

Zusätzliche Angaben

Autoren: GUTTMANN V, JRC Petten (NL);SCHOENHERR H, JRC Petten (NL)
Bibliografische Referenz: Paper presented: Zwoelfte Vortragsveranstaltung, Duesseldorf (DE), December 1, 1989
Verfügbarkeit: Available from (1) as Paper DE 35144 ORA
Datensatznummer: 199010603 / Zuletzt geändert am: 1994-12-01
Kategorie: publication
Originalsprache: de
Verfügbare Sprachen: de
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben