Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kurzbeschreibung

Bei der Eigenspannungsmessung mit mikromagnetischen Verfahren sind Texturen als Störgröße erkannt worden. Um den Einfluß von Texturen auf die mikromagnetischen Meßgrößen von demjenigen der Eigenspannungen separieren zu können, sind zunächst grundlegende Untersuchungen zum Einfluß von Texturen auf diese Meßgrößen erforderlich. Im vorliegenden Forschungsvorhaben wurden richtungsabhängige magnetische Meßgrößen wie das magnetische Barkhausenrauschen, die Überlagerungspermeabilität, die dynamische Magnetostriktion sowie daraus abgeleitete Megrößen im Hinblick auf ihre Texturempfindlichkeit untersucht. Der 3MA (Mikromagnetische Multiparameter Mikrostruktur- und Spannungsanalyse)-Laborprototyp wurde im Rahmen des vorliegenden Forschungsvorhabens weiter ausgebaut und die jeweiligen Sensoren an die Prüfaufgabe angepaßt. Es wurde ein Gerätekonzept entworfen, mit dem unabhängig von der Geometrie der Probe in Aufsatztechnik bei gleichzeitig großem örtlichen Auflösungsvermögen auf der Oberfläche die dynamische Magnetostriktion neben der Überlagerungspermeabilität und dem magnetischen Barkhausenrauschen als zusätzliche Meßgröße genutzt werden kann. Untersuchungen an Komponenten mit dem 3MA-Prüfgerät wurden vor Ort bei Industriepartnern durchgeführt. Es handelte sich hierbei um Eigenspannungsmessungen an einer Turbinenwelle und um Härtemessungen an induktiv-gehärteten Ringen. Die Untersuchungen zeigen, daß das 3MA-Gerät mit jeweils angepaßten Sensoren für zerstörungsfreie Untersuchungen an Komponenten genutzt werden kann und daß mit diesem Gerät in schneller und einfacher Weise qualitative und zum Teil auch quantitative Ergebnisse gewonnen werden können.

Zusätzliche Angaben

Autoren: ALTPETER I, Fraunhofer-Institut für zerstörungsfreie Prüfverfahren, Saarbrücken (DE);THEINER W A, Fraunhofer-Institut für zerstörungsfreie Prüfverfahren, Saarbrücken (DE);SCHNEIDER E, Fraunhofer-Institut für zerstörungsfreie Prüfverfahren, Saarbrücken (DE);PRITCHARD S E, The National NDT Centre, Harwell Laboratory, Oxon. (GB);SILK M G, The National NDT Centre, Harwell Laboratory, Oxon. (GB)
Bibliografische Referenz: EUR 12596 DE/EN (1990) 177 pp., FS, ECU 15
Verfügbarkeit: (2)
ISBN: ISBN 92-826-1227-9
Datensatznummer: 199010638 / Zuletzt geändert am: 1994-12-01
Kategorie: publication
Originalsprache: en
Verfügbare Sprachen: de,en
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben