Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kurzbeschreibung

Vor kurzer Zeit wurde eine neue Diagnostik an ASDEX entwickelt, um die geladenen Fusionsprodukte von den Reaktionen d(d,p)t. bzw. d(d,n)3He mit Halbleiterdetektoren zu messen. Die Protonen sowie die Tritonen konnten nachgewiesen werden und man konnte die Ionentemperatur T(i) von beiden Arten durch den Doppler-Beitrag zu der Spektrumbreite von Protonen und Tritonen messen. Diese Messungen und deren Ergebnisse werden jedoch von drei unterschiedlichen Mechanismen beeinflußt: harte Röntgenstrahlen, die vom Plasma erzeugt werden, führen zu Untergrundsignalen, deren Anteile exponentiell mit der Energie abfallen. Ein Energieverlust der geladenen Fusionsprodukte tritt in den dünnen Folien auf, die zur Abschirmung des Detektors vom sichtbaren Licht eingesetzt werden und führt zu Straggling und Profilverbreiterung, besonders bei Fusionsprodukten mit niedriger Energie. Änderungen der Magnetfelder führen zu unkontrollierten Spektrumverschiebungen an der Energieachse mit dem Ergebnis der statistischen Spektrumverbreiterung. Um diese Zustände zu verbessern wurde eine neue Abschirmung entwickelt; es wurden dünnere Folien eingesetzt, um den Energieverlust und Straggling zu reduzieren und auch eine Doppel-Detektor-Anordnung, um den Einfluß der Magnetfelder zu vermeiden. Messungen der Proton- und Tritonspektren konnten aufgezeichnet werden und eine genauere Ermittlung der Ionentemperaturen wurde über einen breiteren Bereich unterschiedlicher ASDEX Entladungen ermöglicht. In NI (D bis D+)-erhitzten Plasmen wurden Spektren beobachtet, die der Maxwell-Ionenverteilung nicht entsprachen. Die beschriebenen Verbesserungen führten auch zu den ersten Messungen von HE in einem Tokamak.

Zusätzliche Angaben

Autoren: SIMMET E E, Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, Garching bei München (DE)
Bibliografische Referenz: Report: IPPIII/150 DE (1989)
Verfügbarkeit: Available from Max-Planck-Institut für Plasmaphysüik, 8046 Garching bei München (DE)
Datensatznummer: 199010677 / Zuletzt geändert am: 1994-12-01
Kategorie: publication
Originalsprache: de
Verfügbare Sprachen: de