Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kurzbeschreibung

Ziel der Arbeit war es, für unterschiedlich zinkbeschichtete Werkstoffe Technologien zum Widerstandspunkt- und Buckelschweißen zu entwickeln. Insgesamt wurden acht verschiedene Versuchswerkstoffe untersucht, die sich sowohl in der Herstellungsart als auch in der chemischen Zusammensetzung der Beschichtung unterscheiden. Ein Teil der Versuchswerkstoffe war nur einseitig beschichtet. Für das Widerstandspunktschweißen wurden in weitreichenden Versuchen der Einfluß der Hauptschweißparameter, der Elektrodenform sowie der Art der Energieeinbringung (Gleich-, Wechselstrom) auf die Qualität der Schweißungen untersucht. Weiterhin wurden Elektrodenstandmengenversuche durchgeführt. Versuche zum Widerstandsbuckelschweißen wurden mit allen Versuchswerkstoffen und drei unterschiedlichen Buckelgeometrien durchgeführt.

Zusätzliche Angaben

Autoren: EICHHORN F, Rheinisch Westfälische Technische Hochschule Aachen, Institut für schweisstechnische Fertigungsverfahren, Aachen (DE);PÖLL K, Rheinisch Westfälische Technische Hochschule Aachen, Institut für schweisstechnische Fertigungsverfahren, Aachen (DE);SCHMITZ G, Rheinisch Westfälische Technische Hochschule Aachen, Institut für schweisstechnische Fertigungsverfahren, Aachen (DE);POLL K, Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen, Institut fur schweisstechnische Fertigungsverfahren, Aachen (DE)
Bibliografische Referenz: EUR 12577 DE (1990) 185 pp., FS, ECU 17.50
Verfügbarkeit: (2)
ISBN: ISBN 92-826-1202-3
Datensatznummer: 199010690 / Zuletzt geändert am: 1994-12-01
Kategorie: publication
Originalsprache: de
Verfügbare Sprachen: de