Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kurzbeschreibung

Fuer das Fusionsexperiment TEXTOR (Tokamak Experiment for Technology Oriented Research) in der Kernforschungsanlage (KFA) Juelich wird als Zusatzheizung des Plasmas eine Anlage fuer die Injektion von hochbeschleunigten neutralen Wasserstoff- und Deuteriumteilchen installiert. Hierbei sind die groessten Arbeitspakete der Injektorentank, die Kuehlstrukturen sowie der Kuehlkreislauf. Bei allen Arbeitspaketen wurden, ausgehend von den physikalischen Vorgaben der Betreiber, die Auslegung, Konstruktion, Vergabe und Fertigungsbetreuung arbeitsteilig von den entsprechenden Fachgruppen durchgefuehrt.

Zusätzliche Angaben

Autoren: BOUSACK H, Kernforschungsanlage Juelich GmbH, Juelich (DE);RENFTLE W, Kernforschungsanlage Juelich GmbH, Juelich (DE);VIETH J, Kernforschungsanlage Juelich GmbH, Juelich (DE);ZUMLOH A, Kernforschungsanlage Juelich GmbH, Juelich (DE);UHLEMANN R, Kernforschungsanlage Juelich GmbH, Juelich (DE)
Bibliografische Referenz: Article: Ingenieur-Werkstoffe, Vol. 1 (1989) No. 11/12, pp. 48-54
Datensatznummer: 199010833 / Zuletzt geändert am: 1994-12-01
Kategorie: publication
Originalsprache: de
Verfügbare Sprachen: de
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben