Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kurzbeschreibung

In diesem Forschungsvorhaben waren die Anforderungen an ein modernes EDV-gestütztes Informationssystem für die bergmännische Planung, unter Berücksichtigung der Grubensicherheit, zu ermitteln. Diese müssen von unterschiedlichen bergmännischen Grundaufgaben ausgehen, wie Durchführung einer Planung, Rettungswerke usw., wobei Gefahrenarten und Gefahrenquellen berücksichtigt werden müssen. Bei den Bergwerken sind eine Vielzahl von EDV-Systemen, Dateien und Programmen in Anwendung. Der Frage der Integration vorhandener Dateien und Programme wurde besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Bei bergmännischen Planungen ist es immer wieder erforderlich, Gefahren zu erkennen. In diesem Zusammenhang wurden allgemeine logische Abläufe sowie, als Beispiel, Abläufe für die Erkennung von Brandgasgefahren strukturiert. Dabei erwies sich das erst als Prototyp vorhandene "Riß-Verwaltungs-System" (RVS) bei der Gewährleistung der Vollständigkeit der Planungsunterlagen sehr hilfreich. Eine Abschätzung des erforderlichen Aufwands für die Realisierung des Informationssystems, wurde vorgenommen.

Zusätzliche Angaben

Autoren: LEONHARDT J, Bergbau-Forschung GmbH, Essen (DE)
Bibliografische Referenz: EUR 12659 DE (1990) 148 pp., MF, ECU 8, blow-up copy ECU 18.75
Verfügbarkeit: (2)
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben