Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kurzbeschreibung

Zu einem vorläufigen Abschluß werden folgende Entwicklungsarbeiten gebracht: - Entwicklung eines Verfahrens zur Herstellung von Leichtzuschlagstoffen aus Wirbelschichtaschen und ihre Verwendung in Baustoffen. Der hergestellte Zuschlagstoff könnte nach amtlicher Zulassung als "Bimsersatz" in der Bauindustrie genutzt werden. - Bei der Herstellung von Schaumbeton konnte die Eignung von Fertigschaum in Verbindung mit dem Einsatz von Wirbelschichtaschen nachgewiesen werden. Für eine bautechnische Anwendung sind jedoch noch weitere Optimierungsversuche erforderlich. - Untersuchungen zum Verhalten von Sand, Splitt und Schotter aus Bergematerial gegenüber Witterungs- bzw. Lagerungseinflüssen wurden durchgeführt. Die Verwertbarkeit der entwickelten Baustoffe wurde durch praxisnahe Anwendung an Demonstrationsobjekten unter Beweis gestellt, wobei sich ausgewähltes und aufbereitetes Bergematerial als Bauzuschlagsstoff bewährt hat. Die aufgetretenen Schäden an den Baukörpern sind gering und können insbesondere durch Schutz der Baustoffe vor starken Wechseldurchfeuchtungen vermieden werden.

Zusätzliche Angaben

Autoren: BERGBAU-FORSCHUNG GMBH, Bergbau-Forschung GmbH, Fachabteilung Aufbereitung von Rohkohle und Rohstoffen, Essen (DE)
Bibliografische Referenz: EUR 13352 DE (1991) 95 pp., MF, ECU 4
Verfügbarkeit: (2)
Datensatznummer: 199110177 / Zuletzt geändert am: 1994-12-02
Kategorie: publication
Originalsprache: de
Verfügbare Sprachen: de