Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kurzbeschreibung

Ein erfolgreich getestetes Konzept zur Prüfung von spröden Werkstoffen unter uniaxialen Beanspruchungen auf hohem Temperaturniveau wird vorgestellt. Der Versuchsaufbau ist gleichermaßen geeignet für statische und dynamische Beanspruchungsfunktionen unter Einschluß von reinen Wechselbelastungen für Versuchsfrequenzen bis zu 90 Hz zur Untersuchung der Wechselfestigkeit. Ein Heizungssystem wird entwickelt, auf der Basis von Hochfrequenz-Induktion, das die Erwärmung von elektrisch nichtleitenden Materialien bis auf Temperaturen von 1400 C an Luft gestattet. Eine Probengeometrie, welche die Vorgaben des gewählten reibschlüssigen Einspannkonzeptes erfüllt, wird an einer Siliciumnitridkeramik exemplarisch realisiert. Mit diesen Proben werden Versuche zur Überprüfung des Vorhandenseins eines spezifischen Wechselermüdungseffektes bei keramischen Werkstoffen durchgeführt. Es erfolgt eine Abgrenzung gegenüber rein statisch belasteten Proben, ebenso wie die Feststellung der Kriecheinwirkungen auf dem Versuchstemperaturniveau. Anhand der Ergebnisse kann der zyklische Ermüdungseffekt, der sich bei hohen Temperaturen als lebensdauerverlängernd im Unterschied zu statischen Belastungen erweist, nachgewiesen werden. Die Lebensdauer unter zyklischer Belastung ist frequenzabhängig. Der Nachweis wird geführt auf der Ebene der Werkstoffeigenschaften, besonders hierbei der Lebensdauer bis Bruch. Das Vorhandensein einer Wechselfestigkeit von sigma(ZDW) gleich ungefähr +/- 320 MPa auf einem Temperaturniveau von 1200 C an Luft für die geprüfte Siliciumnitrid Qualität kann angenommen werden. Es werden Vorschläge erarbeitet zur Standardisierung von uniaxialen Versuchen an keramischen Materialien auf hohen Temperaturen, unter besonderer Aufmerksamkeit für zyklische Versuche.

Zusätzliche Angaben

Autoren: BOLSCH D, JRC Petten (NL)
Bibliografische Referenz: EUR 13349 DE (1991) 141 pp., FS, ECU 11.25
Verfügbarkeit: (2)
ISBN: ISBN 92-826-2240-1
Datensatznummer: 199110352 / Zuletzt geändert am: 1994-12-02
Kategorie: publication
Originalsprache: de
Verfügbare Sprachen: de