Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kurzbeschreibung

Für die Herstellung von Kunststoffartikeln mit strukturierter Oberfläche werden Kunststofformen in zunehmendem Maße fotochemisch geätzt. Beim fotochemischen Ätzen hängt die Erzielung eines einwandfreien Dessins von vielen Faktoren ab. Ziel dieses Forschungsvorhabens war es, vor allem die stahlherstellungsbedingten Einflußgrößen unter Berücksichtigung ihres Zusammenspiels mit anderen Einflußfaktoren auf das Ätzverhalten zu untersuchen. In die Untersuchungen wurden alle für die Kunststoffverarbeitung wichtigen Werkzeugstähle und Erzeugnisse der beteiligten Stahlhersteller in etwa 120 unterschiedlichen Herstellungsvarianten einbezogen. Sie sind somit repräsentativ für die Verhältnisse in der Praxis.

Zusätzliche Angaben

Autoren: VERDERBER W, Krupp Stahl AG, Siegen (DE)
Bibliografische Referenz: EUR 13490 DE (1991) 79 pp., FS, ECU 8.75
Verfügbarkeit: (2)
ISBN: ISBN 92-826-2644-X
Datensatznummer: 199111143 / Zuletzt geändert am: 1994-12-02
Kategorie: publication
Originalsprache: de
Verfügbare Sprachen: de