Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kurzbeschreibung

Dieser Artikel enthält Zusammenfassungen von mehreren Konferenzbeiträgen zum Thema Fusionstechnologie. In der Sitzung "Sicherheit und Umwelt" wurden folgende Themen erörtert: - Sicherheit für den ITER-Konzeptentwurf; - Die Folgen von Verlusten von Kühlmittel, Kühlmitteldurchsatz und Vacuum für ITER; - Dosisbelastungen bei der unfallbedingten Freisetzung von Tritium. In der Sitzung "Komponenten und Werkstoffe" wurde folgendes besprochen: - Lebensdauer von ITER-Divertorplatten; - Erste praktische Tests an Modellen von Divertormoduln; - Thermoermüdungsverhalten von Siliciumkarbiden; - Durch Neutronenbestrahlung simulierte Strahlenschädigung von metallischen Werkstoffen; - Die Kriechermüdung des martensitischen Edelstahls 1.4914 (MANET); - Die Heliumversprödung austenitischer und martensitischer Strukturwerkstoffe.

Zusätzliche Angaben

Autoren: EIDENS J, Institut für Plasmaphysik, Kernforschungsanlage Jülich GmbH, Jülich (DE)
Bibliografische Referenz: Article: Atomwirtschaft, Vol. 10 (1991) pp. 461-462
Datensatznummer: 199111656 / Zuletzt geändert am: 1994-12-02
Kategorie: publication
Originalsprache: de
Verfügbare Sprachen: de