Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kurzbeschreibung

Der Forschungsreaktor Phebus im französischen Zentrum Cadarache ist in den vergangenen drei Jahren grundlegend umgebaut worden, um eine neue Versuchsreihe Phebus PF (von Produits de Fission - Spaltprodukte) aufnehmen zu können. Sechs Bestrahlungsversuche, zwischen 1993 und 1998, werden in einer wirklichskeitsgetreu nachgebildeten Anlage die Brennstoffzerstörung während eines hypothetischen schweren Reaktorunfalls untersuchen, sowie die physikalischen und chemischen Formen der dabei ausgetriebenen Spaltprodukte messen.

Zusätzliche Angaben

Autoren: HOLTBECKER H F, JRC Ispra (IT);VON DER HARDT P, JRC Ispra (IT)
Bibliografische Referenz: Paper presented: Séminaire Phebus PF, Rossendorf (DE), October 4, 1993
Verfügbarkeit: Available from (1) as Paper DE 37942 ORA
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben