Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kurzbeschreibung

Der Tendenz zu immer genaueren Maschinen kann auf zwei Wegen entsprochen werden. Der klassische Weg versucht die Verbesserung des Maschinenaufbaus (Führungen), die Kompensation der Temperaturverlagerung durch thermischsymmetrische Konstruktion, die Vermeidung von Wärme (Schmierung) und durch Kühlung. Den neuen Weg ermöglicht die heute hochentwickelte Computertechnik, theoretische Modelle der geometrischen und thermischen Fehler an Werkzeugmaschinen in die Steuerung zu implementieren. Die Aufgabe der Genauigkeitssteigerung einer Werkzeugmaschine wurde mit Hilfe einer Software-Korrektur angepackt. Das Ziel war, die Genauigkeit der Maschine um 70 % mit dieser Korrektur zu erhöhen.

Zusätzliche Angaben

Autoren: MAISCH M, Maho AG, Pfronten (DE)
Bibliografische Referenz: Article: Werkstatt und Betrieb, Vol. 126 (1993) No. 11, pp. 691-694
Datensatznummer: 199410015 / Zuletzt geändert am: 1994-11-28
Kategorie: publication
Originalsprache: de
Verfügbare Sprachen: de
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben