Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kurzbeschreibung

Die derzeit verfügbaren Verfahren zur Fehlerfrühdiagnose wurden bewertet und der Bedarf an Verbesserungen der Zustandskontrollen für die vorbeugende Instandhaltung ermittelt. In Stranggießanlagen wurden Belastungsmessungen an Antriebssystemen zur Früherkennung von Ermüdungsbrüchen und Lagerschäden sowie Bewegungsmessungen am Kokillenhubtisch durchgeführt. Die Ergebnisse dienten sowohl der Klärung von Schadensursachen als auch den konstruktiven und überwachungstechnischen Verbesserungsvorschlägen. Für den Kranbereich wurden zerstörungsfreie Drahtseilprüfungen zur Ermittlung der Ablegereife vorgenommen. Dabei wurde die Meßwertregistrierung und Auswertung der Signale eines bereits verfügbaren magnet-induktiven Prüfgeräts mit Hilfe der Digitaltechnik verbessert.

Zusätzliche Angaben

Autoren: WILHELM H G, European Commission, Bruxelles (BE);BUSSE H, European Commission, Bruxelles (BE);FELDMEYER B, European Commission, Bruxelles (BE);KORN U, European Commission, Bruxelles (BE);MILLER C, European Commission, Bruxelles (BE);STÖVER T, European Commission, Bruxelles (BE)
Bibliografische Referenz: EUR 15182 DE (1995) 85 pp., FS, ECU 11.50
Verfügbarkeit: (2)
ISBN: ISBN 92-826-9518-2
Datensatznummer: 199510282 / Zuletzt geändert am: 1995-03-08
Kategorie: publication
Originalsprache: de
Verfügbare Sprachen: de
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben