Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kurzbeschreibung

Für die Untersuchung der Belastungsbedingungen, die zum Ratcheting führen, wurde ein Versuchsstand in der KFA errichtet. In diesem Versuchsstand wurden kleinere Testsegmente der Ersten Wand nach dem Design der ITER-CDA Phase unter Belastungsbedingungen, wie sie für den Betrieb von ITER erwartet werden, getestet. Zusätzlich zu den experimentellen Arbeiten wurden theoretische Untersuchungen zum Ratcheting-Phänomen durchgeführt. Unter Verwendung einfacher Balkenmodelle wurden sogenannte Bree-Diagramme entwickelt, mit denen das strukturelle Verhalten als Funktion der Primär- und Sekundärbelastung charakterisiert werden kann.

Zusätzliche Angaben

Autoren: WOLTERS J, Forschungszentrum Jülich GmbH, Institut für Werkstoffe der Energietechnik (DE);BREITBACH G, Forschungszentrum Jülich GmbH, Institut für Werkstoffe der Energietechnik (DE);RODIG M, Forschungszentrum Jülich GmbH, Institut für Werkstoffe der Energietechnik (DE);SCHUBERT F, Forschungszentrum Jülich GmbH, Institut für Werkstoffe der Energietechnik (DE);NICKEL H, Forschungszentrum Jülich GmbH, Institut für Werkstoffe der Energietechnik (DE)
Bibliografische Referenz: Report: 3250 DE (1996) 134pp.
Verfügbarkeit: Available from Forschungszentrum Jülich GmbH, Zentralbibliothek, 52425 Jülich (DE)
ISBN: ISSN 0944-2952
Datensatznummer: 199611358 / Zuletzt geändert am: 1996-11-21
Kategorie: publication
Originalsprache: de
Verfügbare Sprachen: de
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben