Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kurzbeschreibung

Die Entwicklung, die Herstellung und der Betrieb einer Apparatur zur automatischen Probenahme und Analyse von organischen Schadstoffen in der Luft werden beschrieben. Die Apparatur ist ein Flüssigkeitschromatograph mit Autoinjektionssystem, das in ein Probenahmegerät eingebaut wurde. Die Luft wird automatisch durch das Gerät gezogen und mit einer geeigneten Reaktionsflüssigkeit in Verbindung gebracht. Schadstoffe gehen in die Flüssigkeit über und werden selektiv zurückgehalten. Nach jeder Probenahme wird die Flüssigkeit in das chromatographische System injiziert und dort analysiert. Es werden die Probenahmebedingungen zur Bestimmung von Formaldehyd (und Acetaldehyd) diskutiert.

Zusätzliche Angaben

Autoren: SCHLITT H, JRC Ispra (IT)
Bibliografische Referenz: Article: Gefahrstoffe-Reinhaltung der Luft, Vol. 56 (1996)
Datensatznummer: 199710175 / Zuletzt geändert am: 1997-04-01
Kategorie: publication
Originalsprache: de
Verfügbare Sprachen: de