Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kurzbeschreibung

Im Mittelpunk der Untersuchungen standen drei Wärmebehandlungszustände des StE 460 (normalgeglüht, thermomechanisch umgeformt, vergütet), die in untercheidlichen Blechdicken vorlagen. Anhand mechanisch-technologischer Versuche wurden die Eigen-schaften im Zugversuch sowie im konventionellen und registrierenden Kerbschlagbiegever-such analysiert. Zur Charakterisierung der bruchmechanischen Eigenschaften erfolgte als erster Schwerpunkt der Arbeiten die Durchführung der Rißausbreitungsversuche unter zy-klischer Beanspruchung bei Raumtemperatur und zwei unterschiedlichen Spannungsver-hältnissen. Das zweite große Teilgebiet der Forschungsarbeiten orientierte sich auf die Beschreibung der erzeugten Gefüge.

Zusätzliche Angaben

Autoren: FRANKE R, IMA Materialforschung und Anwendungsetechnik GmbH, Dresden (DE);GOLBACH S, IMA Materialforschung und Anwendungsetechnik GmbH, Dresden (DE)
Bibliografische Referenz: EUR 16782 DE (1997) 109pp., FS, ECU 18.50
Verfügbarkeit: Available from the (2)
ISBN: ISBN 92-828-1411-4
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben