Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kurzbeschreibung

Ziel des Vorhabens war es, durch eine produktbezogene Überwachung der Prozeßkenngrößen und des Anlagenzustandes und durch Unterstützung der Diagnosen von Funktionsstörungen und Qualitätseinbußen Voraussetzungen zur Erhöhung der Produktqualität beim Kaltwalzen zu schaffen. Dazu wurden die beiden Teilprojekte:

Projektierung eines Überwachungssystems für die Ölanlagen einer Tandemstraße;
Aufbau eines Standard-Systems zur rechnergestützten Zustandsüberwachung von Kaltwalzanlagen durchgeführt.

Zusätzliche Angaben

Autoren: BÖTTNER D, Verein deutscher Eisenhüttenleute, Düsseldorf (DE);MÜLLER U, Verein deutscher Eisenhüttenleute, Düsseldorf (DE);BOTTNER D, Verein deutscher Eisenhuttenleute, Dusseldorf (DE);MULLER U, Verein deutscher Eisenhuttenleute, Dusseldorf (DE)
Bibliografische Referenz: EUR 16833 DE (1997) 131pp., FS, ECU 23.00
Verfügbarkeit: Available from the (2)
ISBN: ISBN 92-828-1489-0
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben