Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kurzbeschreibung

Zur Untersuchung des Sinterverlaufes wurde ein Meßrostwagen entwickelt, gebaut und erprobt. Der Meßrostwagen wurde in der Sinteranlage 3 der Thyssen Stahl AG versuchsweise eingesetzt. Das Konzept des Meßrostwagens basiert darauf, daß sämtliche Meßwertaufnehmer und die Einrichtungen zur Datenübertragung in einem Meßgeräterohr unterhalb des Sinterrostes eingebaut sind. Die Meßgrößen sind die Abgastemperatur, die Abgasgeschwindigkeit und die Abgaszusammensetzung. Im Rahmen der Forschungsarbeiten wurden außerdem Sinterversuche am Heißversuchsstand durchgeführt. Diese dienten dazu, Stoffwertefunktionen für die Widerstandsbeiwerte des Sinters und die ISO-Festigkeit zu ermitteln. Im Rahmen der Forschungsarbeiten wurde außerdem mit Hilfe von numerischen Simulationsrechnungen die Wirkungsweise von Auflokkerungseinrichtungen untersucht.

Zusätzliche Angaben

Autoren: KLIMA R, Betriebsforschungsinstitut des VDEh, Düsseldorf (DE);MATTHEUS B, Betriebsforschungsinstitut des VDEh, Düsseldorf (DE)
Bibliografische Referenz: EUR 16820 DE (1997) 119pp., FS, ECU 20.00
Verfügbarkeit: Available from the (2)
ISBN: ISBN 92-828-1477-7
Datensatznummer: 199711748 / Zuletzt geändert am: 1998-02-03
Kategorie: publication
Originalsprache: de
Verfügbare Sprachen: de
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben