Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kurzbeschreibung

In diesem Projekt sollte der Einfluß verschiedener Prozeßparameter auf die Entwicklung der kristallographischen Walz- und Rekristallisationstexturen und der damit verbundenen physikalischen und technischen Eigenschaften von Tiefziehblechen systematisch untersucht werden. Im Vordergrund stand dabei die Optimierung die {111}<uvw> Textur im fertig gewalzten und geglühten Blech. Folgende Prozeßparameter wurden dabei im besonderen untersucht:

- Der Einfluß des Kohlenstoffs in verschiedener Konzentration, sowohl im gelösten als auch im ausgeschiedenen Zustand vor dem Kaltwalzen;
- Der Einfluß des Dispersionsgrades der ausgeschiedenen Karbide;
- Der Einfluß von interkritischem Anlassen, bei dem teilweise Austenitisierung eintritt;
- Der Einfluß der Korngröße im Warmband;
- Der Einfluß der Warmbandtextur.
ur.

Zusätzliche Angaben

Autoren: LÜCKE K, Institut für Metallkunde und Metallphysik der RWTH Aachen (DE);LUCKE K, Institut fur Metallkunde und Metallphysik der RWTH Aachen (DE)
Bibliografische Referenz: EUR 17815 DE (1997) 41pp., FS, ECU 8.50
Verfügbarkeit: Available from the (2)
ISBN: ISBN 92-828-1975-2
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben