Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kurzbeschreibung

Messungen der von Plasma emittierten Strahlung mit einem Bolometer sind für das Energiegleichgewicht von großer Bedeutung. Ein im IPP entwickelter miniaturisierter Goldfolienbolometer wurde im Wendelstein 7-AS Stellarator eingesetzt. Das Ziel dieser Arbeit ist es, den Einsatz der Kamera zu untersuchen und Messungen in verschiedenen Plasmaszenarien des W7-AS testweise durchzuführen, bevor sie im Stellarator der nächsten Generation, dem Wendelstein 7-X eingesetzt wird.

Zusätzliche Angaben

Autoren: ARROYO E B, Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, Garching bei München (DE)
Bibliografische Referenz: Report: IPPIII/228 DE (1997) 84pp.
Verfügbarkeit: Available from the Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, 85748 Garching bei München (DE)
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben