Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kurzbeschreibung

Erstes Ziel des Forschungsprojektes war die Einführung eines einzigen Verfahrens, um möglichst viele charakteristische Informationen über Stranggießpulver mit Hilfe einer Kombination von Differenzialthermoanalyse (DTA) and Thermogravimetrie (TG) zu bekommen. Dabei sollten Fingerprints für die einzelnen Gießpulver abgeleitet werden, die hilfreich bei der Einführung von Qualitätskontrollsystemen sein könnten. Zur Vertiefung des Verständnisses der aufgenommenen DTA/TG-Kurven wurden zusätzlich Röntgenmikrostrukturanalysen an 3 verschiedenen Gießpulvern für das Brammenstranggießen als auch an 2 Gießpulvern für das Vorblockstranggießen aufgenommen.

Zusätzliche Angaben

Autoren: STEFFEN R, Verein Deutscher Eisenhuttenleute, Düsseldorf (DE)
Bibliografische Referenz: EUR 17904 DE (1998) 363pp., ECU 61.00
Verfügbarkeit: Available from the (2)
ISBN: ISBN 92-828-3280-5
Datensatznummer: 199810620 / Zuletzt geändert am: 1998-05-12
Kategorie: publication
Originalsprache: de
Verfügbare Sprachen: en,de
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben