Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kurzbeschreibung

Das Spektrum der Reaktionen von Fachkollegen in Gesprächen über den Fluoraufschluß reicht von Bewunderung über Unbehagen bis zur Angst. Die Basis für diese Reaktionen ist wohl weniger rationaler als emotionaler Natur und mit der potentiellen Gafahr für Leib und Leben begründet. Was kann der Fluoraufschluß leisten, wo liegen seine Grenzen?

Zusätzliche Angaben

Autoren: KIPPHARDT H, JRC Ispra (IT)
Bibliografische Referenz: Article: Nachrichten aus Chemie, Technik und Laboratorium, (1998)
Datensatznummer: 199810911 / Zuletzt geändert am: 1998-09-01
Kategorie: publication
Originalsprache: de
Verfügbare Sprachen: de
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben