Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Makroalgen sind wichtig für die Meeresökosysteme

Eine EU-Studie hat untersucht, wie verschiedene Algen die Tiere in marinen Ökosystemen unterstützen.
Makroalgen sind wichtig für die Meeresökosysteme
Verschiedene Arten von Lebensräumen mit Makroalgen (Seetang) sichern das Überleben von verschiedenen Arten von Fischpopulationen. Das Verständnis der Verteilung dieser Lebensräume ist wichtig für die Zukunft der Fischproduktion.

Das EU-finanzierte Projekt LINKFISH (Investigating the link between sub-littoral algae habitats and fish communities in the Mediterranean Sea) untersuchte die Struktur des Nahrungsnetzes eines Flachwasseralgensystems und zweier Tiefwasseralgensysteme. Diese Systeme sind im Mittelmeer verbreitet und haben wichtige Auswirkungen auf die Fischproduktion.

Das Team von LINKFISH führte Erhebungen durch, um die Zusammensetzung der Makroalgenlebensräume und der Arten von Meeresfauna, die mit ihnen im Zusammenhang stehen, zu studieren. Das Team untersuchte insgesamt acht Standorte an verschiedenen Stellen rund um Mallorca und Menorca zu verschiedenen Jahreszeiten.

Insgesamt wurden 384 Algenproben und 15.000 Algen-assoziierte Faunaarten gesammelt und im Labor untersucht. LINKFISH stellte fest, dass verschiedene Arten von Algen verschiedene Arten von Fauna enthielten. Die Größe der Tiere variierte zwischen den Algenarten, aber die Fülle der Pflanzenwelt war unter den Algenarten relativ ähnlich.

Die wichtigsten Arten von Beute, die Zuflucht in diesen Lebensräumen fanden, waren juvenile Krustentiere. Die Krebse sind Beute größerer Fische und durch visuelle Untersuchungen konnten die Wissenschaftler verschiedene Arten von Fischen verschiedenen Arten von beute zuordnen.

Die dieser Studie gesammelten Algen- und Fisch-Daten werden verwendet werden, um Managementpläne und Großschutzbemühungen zu entwickeln. Die Ergebnisse von LINKFISH sind wichtig für die Erhaltung von Meeresökosystemen und die Zukunft der Fischproduktion.

Verwandte Informationen

Fachgebiete

Scientific Research

Schlüsselwörter

Makroalgen, Meeresökosysteme, Algen, Fischproduktion, Nahrungsnetz, mediterran
Datensatznummer: 180901 / Zuletzt geändert am: 2016-03-17
Bereich: Umwelt
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben