Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Wirtschaftswissenschaften und lokale Produktionssysteme

Eine EU-Gruppe untersuchte die Ökonomik der lokalen Produktionssysteme Europas. Mit dem Ziel der Abschwächung weiterer wirtschaftlicher Krisen zählte zu den Ergebnissen dieser Bemühungen ein Austauschprogramm, in das über 100 Forscherinnen und Forscher aus Ländern innerhalb und außerhalb der EU eingebunden waren.
Wirtschaftswissenschaften und lokale Produktionssysteme
Der Begriff der lokalen Produktionssysteme (Local Production Systems, LPS) bezieht sich auf charakteristische individuelle Arten der Produktion, die innerhalb von Europa und den assoziierten Staaten ganz erheblich variieren. Während die Definitionen gleichermaßen variabel sind, sind die LPS von hohem Stellenwert für die europäische Regionalentwicklung.

Das EU-finanzierte Projekt FOLPSEC (Functioning of the local production systems in the conditions of economic crisis (comparative analysis and benchmarking for the EU and beyond)) untersuchte nun die ökonomische Seite des Themas. Die Forscher sollten das theoretische Verständnis in Bezug auf die LPS vertiefen und deren praktische Umsetzung fördern, um auf diese Weise zukünftige Wirtschaftskrisen zu vermeiden. Die Ziele wurden mit Hilfe eines Wissensaustauschprogramms realisiert.

Die Teammitglieder gründeten eine Mobilitätsinitiative für Forscherinnen und Forscher auf allen Erfahrungsstufen. Zielsetzungen waren die Entwicklung institutioneller Forschungsverbindungen und die Förderung des Wissensaustauschs über ein stimulierendes Forschungsumfeld. Die 111 Forscherinnen und Forscher des Projekts leisteten insgesamt nahezu 239,27 Austausch-Personenmonate bzw. 79,49 % des Projektziels ab.

Die gemeinsamen Forschungsaktivitäten umfassten elf Treffen, 61 Studienbesuche und 24 gemeinsame Schulungsmaßnahmen. Die Arbeit ergab drei Monographien, zwei Sammelbände aus wissenschaftlichen Arbeiten, 44 von Experten begutachtete Artikel, die in Zeitschriften in der Slowakei, Russland, der Ukraine, Deutschland und Polen veröffentlicht wurden, sowie zwei Doktorarbeiten.

Das Team unternahm zahlreiche Verbreitungsaktivitäten einschließlich eines akademischen Beitrags zum untersuchten Gebiet und einer Reihe von Artikeln in der Lokalpresse. Die Partner publizierten außerdem auf ihren Internetseiten relevante Informationen einschließlich Fotos und Videos.

FOLPSEC veranlasste ein tieferes Verständnis der Ökonomie der LPS, was Europas regionale wirtschaftliche Entwicklung unterstützen wird.

Verwandte Informationen

Fachgebiete

Scientific Research

Schlüsselwörter

Local Production Systems, lokale Produktionssysteme, LPS, regional, Entwicklung, Wirtschaftswissenschaft, Ökonomie, FOLPSEC
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben