Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP7

SYNEURGY Ergebnis in Kürze

Project ID: 302896
Gefördert unter: FP7-PEOPLE
Land: Schweden

Intensive Studien mit genomischer Bildgebung

Das neue Forschungsfeld der genomischen Bildgebung sucht nach Genen, die für die Neurobiologie des menschlichen Verhaltens und psychische Erkrankungen von Bedeutung sind. Ein EU-Forschungsprojekt entwickelte integrative prädiktive Modellmethoden, um das Potenzial der meist heterogenen Daten auszuschöpfen.
Intensive Studien mit genomischer Bildgebung
Das EU-finanzierte Projekt SYNEURGY (Synergistic modeling of gene-brain couplings with applications in affective neuroscience) erstellte mit maschinellen Lernverfahren multivariate, generische, datengesteuerte umfassende prädiktive Modelle neuronaler Antwortmuster im Gehirn. Insbesondere analysierten die Forscher mit den neuen Technologien eine Mutation, die zu Störungen des Tastsinns und erhöhter Schmerzempfindlichkeit führt – die so genannte taktile Allodynie.

Die entwickelten Werkzeuge bieten einen neuen Ansatz, um das menschliche Gehirn und Hirnantwortmuster im Zusammenhang mit genetischen Veränderungen zu untersuchen. Um die Informationsverarbeitung im Gehirn und krankheitsbedingte Veränderungen zu untersuchen, wurde mit multisensorischer Integration gearbeitet und nach Biomarkern für Autismus und neurobiologischen Veränderungen bei der Alzheimer-Krankheit gesucht.

Die Forschungsergebnisse wurden weltweit in vielen Medien veröffentlicht und auf 17 Posterpräsentationen auf Konferenzen (vier davon mit öffentlicher Diskussion), in einer Übersichtsarbeit, einem Buchkapitel, fünf Zeitschriftenpublikationen und drei Konferenzbeiträgen vorgestellt. Ein neuer Algorithmus wurde von einem renommierten Blogger unter Post präsentiert.

Die von SYNEURGY entwickelten Technologien eröffnen neue Wege für eine deutlich bessere Analyse des menschlichen Gehirns und werden dazu beitragen, die Ursachen psychischer Erkrankungen zu enthüllen, die so viel Leid verursachen. Langfristig sind die wichtigen neuen Daten für Hirndiagnostik, Prognostik und therapeutische Interventionen in der Psychiatrie von Bedeutung.

Verwandte Informationen

Fachgebiete

Scientific Research

Schlüsselwörter

Gene, Gehirnfunktion, genomische Bildgebung, integrative prädiktive Modellierung, taktile Allodynie
Datensatznummer: 182699 / Zuletzt geändert am: 2016-05-18
Bereich: Biologie, Medizin