Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP7

HARMOSEARCH Ergebnis in Kürze

Project ID: 262289
Gefördert unter: FP7-SME
Land: Italien

Neue Informationsdienste für die Reisebranche

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in der Reisebranche müssen mithilfe von neuen Werkzeugen für bessere Informationsdienste und eine Stärkung der Vernetzung wettbewerbsfähiger werden.
Neue Informationsdienste für die Reisebranche
Große Akteure in der Reise- und Tourismusbranche nutzen auf globaler Ebene seit Jahrzehnten den elektronischen Datenaustausch. Die beteiligten komplexen und hochtechnischen Systeme haben jedoch zum Ausschluss von KMU in diesem Sektor - etwa Hotels und Reisebüros - geführt, die in Konkurrenz mit ihren größeren Wettbewerbern nicht effektiv genug sein können. Das Problem wird durch den Mangel an einem spezifischen internationalen Datenstandard, auf den sich kleinere Akteure in der Branche verlassen könnten, verschärft.

Vor diesem Hintergrund befasset sich das EU-finanzierte Projekt HARMOSEARCH (Harmonised semantic meta-search in distributed heterogeneous databases) mit der Herausforderung der Interoperabilität. Es bemühte sich um die Bereitstellung von Instrumenten, die sich einfach mit einem offenen Datennetz verbinden lassen und relevante Informationsquellen finden können. Insbesondere wurde ein intelligentes Mapping-Tool in Betracht gezogen, unterstützt durch die automatische Übersetzung von Datenabfragen und semantischen Registern zu Datenanbietern, um den Datenaustausch für KMU zu erleichtern und ihnen zu helfen, im Online-Bereich effizienter konkurrieren zu können.

Aufbauend auf bisherigen Initiativen auf dem Gebiet entwickelte das Projektteam zwei Komponenten, die Meta-Suchen in stark vernetzten Umgebungen mit semantischen Technologien durchführen können. Die erste ist eine Komponente für die semantische Meta-Suche, die Datenquellen basierend auf einem semantischen Verständnis der Suchabsicht und dem Wissen über die Partner im Netzwerk identifiziert. Die zweite ist ein Tool für das semantische Mapping, das Expertenwissen über die Datenschemata durch darin integrierte semantische Konzepten erweitert.

Durch diese Entwicklungen können die Nutzer auf KMU-Seite diese Tools verwenden, um Informationen praktisch automatisch und mit sehr wenig Aufwand und geringem technischen Know-how zu erfassen und abzufragen. Dies ermöglicht neue Dienste für die Suche und den Austausch semantisch angereicherter Inhalte, sodass Tourismusunternehmen Teil eines großen Netzwerks sein können.

In der Tat liefern die Ergebnisse des Projekts neue Technologien und Dienstleistungen für die Tourismusbranche, von denen auch andere Bereiche profitieren könnten. Wenn die Umsetzung dieser Technologie gelingt, können KMU davon nur profitieren und ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessern.

Verwandte Informationen

Schlüsselwörter

Informationsdienste, Reiseindustrie, KMU, Tourismus, HARMOSEARCH, semantische Metasuchmaschine
Datensatznummer: 183085 / Zuletzt geändert am: 2016-07-26
Bereich: IT, Telekommunikation