Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Wie Jasmonat die Zellaktivität in Wurzeln steuert 

Pflanzenbiologen untersuchten die Regulierung von Pflanzenwachstumshormonen am Modellorganismus Arabidopsis.
Wie Jasmonat die Zellaktivität in Wurzeln steuert 
Die Art und Weise, wie Pflanzen ihre Form entwickeln und erhalten, liegt teilweise an der Ansammlung von Wachstumshormonen (Auxine) in empfänglichen Zellen. Die Auxin-Akkumulation wird hauptsächlich durch ein komplexes Muster von intrazellulärem Auxin-Transport während der seitlichen Wurzelentwicklung gesteuert.

Das Projekt JASMONATESTEMCELL (Studies on jasmonate modulation of distal stem cell activity in Arabidopsis root) wurde gegründet, um den regulatorischen Mechanismus zu identifizieren, der die transkriptionale Auxin-Empfindlichkeit der PIN-gebildeten (PIN) Auxin-Transporter PIN3 erleichtert.

Jasmonate sind lipidbasierte Pflanzenhormone, die verwendet werden, um eine Reihe von Prozessen zu regulieren, unter anderem das Wachstum. Forscher verwendeten genetische Werkzeuge, zellbiologische und biochemische Techniken an dem Modellorganismus Arabidopsis, um die Mechanismen hinter der Jasmonat-regulierten Erhaltung von distalen Stammzellen zu untersuchen.

Die Projektpartner fanden heraus, dass die direkte Bindung an den PIN3-Promotor durch den Auxin-Response-Transkriptionsfaktor 7 (ARF7) und den ARF7-regulierten FOUR LIPS/MYB124 (FLP) PIN3 ein zeitliches "Gedächtnis" von Auxin-Reizen verleiht. Die Forscher zeigten auch, dass die Regulierung der Auxin-Empfindlichkeit-PIN3-Expression sowohl durch FLP als auch ARF ein entscheidender Parameter für die seitliche Wurzelentwicklung ist.

Daher könnten gemeinsame Aktivitäten zwischen Auxin-Signalgebung und anderen Transkriptionsfaktoren einen allgemeinen Mechanismus darstellen, mit dem die transkriptionale Auxin-Empfindlichkeit von Genen zwischen Geweben unterschiedlich moduliert werden könnte.

Die Ergebnisse von JASMONATESTEMCELL werden Wissenschaftlern ermöglichen, ein besseres Verständnis von der Art und Weise zu erhalten, wie Pflanzen Wachstumsplastizität behalten und wie sie Stressreize in Wachstumsreaktionen übersetzen.

Verwandte Informationen

Fachgebiete

Scientific Research

Schlüsselwörter

Jasmonat, Arabidopsis, Auxine, Wurzelentwicklung, JASMONATESTEMCELL, distale Stammzellen 
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben