Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

ERC

TWELVE LABOURS Ergebnis in Kürze

Project ID: 246961
Gefördert unter: FP7-IDEAS-ERC
Land: Frankreich

Bildverarbeitung ist jetzt noch besser

Ein neues Online-Repositorium mit Algorithmen und Artikeln zum Thema Bildverarbeitung öffnet den Zugang für Forscher, die von Spitzenforschung profitieren wollen.
Bildverarbeitung ist jetzt noch besser
Bildverarbeitung und Bildanalyse sind wichtig für eine Vielzahl von Anwendungen, von Spielen bis hin zur Sicherheitstechnik. Das EU-finanzierte Projekt TWELVE LABOURS (Twelve Labours of Image Processing) verbesserte die Forschung und Methodik zu den Bereichen Bildverarbeitung und Bildanalyse. Es untersuchte etwa 20 zentrale Herausforderungen und veröffentlicht diese Ergebnisse auf der Projekt-Website in der "ersten Zeitschrift für Bildverarbeitung", einschließlich von Algorithmen für jede dieser Aufgaben.

Um seine Ziele zu erreichen, schulte das Projektteam 40 Forscher auf dem Gebiet, insbesondere zu der erforderlichen Mathematik und den Algorithmen der Bildverarbeitung. Dies wurde unterstützt durch so genannte "Workshops" oder temporäre Publikationen von Online-Algorithmen, die Forscher in einer kooperativen Art und Weise zusammenführen, um über bestehende Grenzen hinaus und außerhalb von Veröffentlichungsregeln zu denken. Die Algorithmen werden dann von Kollegen überprüft, um ihre Gültigkeit sicherzustellen, bevor andere Forscher auf sie zugreifen können.

Interessierte Parteien haben drei Möglichkeiten, die Algorithmen zu reproduzieren und zu nutzen: sie können sie auf dem Server des Journals ausführen, den öffentlichen Code für den persönlichen Gebrauch herunterladen oder den Algorithmus mithilfe von Pseudo-Code neu programmieren. Um die Forschung zu erleichtern, wird jeder Artikel auf der IPOL-Website von einem Archiv mit öffentlich durchgeführten und von anonymen Benutzern gespeicherten Experimenten unterstützt.

Insgesamt umfasst das Archiv rund 150.000 Experimente und bietet so eine reiche Sammlung von Forschungen, um den Bereich der Bildverarbeitung zu fördern. Schließlich entwickelte sich das Journal während der Projektlaufzeit von einer experimentellen Web-Plattform zu einem dauerhaften Portal mit zahlreichen hilfreichen veröffentlichten Artikeln. Die Algorithmen und Artikel hatten bereits einen Einfluss auf die Verbesserung der Stand der Technik auf dem Gebiet der Bildverarbeitung.
 

Verwandte Informationen

Fachgebiete

Scientific Research

Schlüsselwörter

Bildverarbeitung, Algorithmen, IPOL, Bildanalyse, Mathematik
Datensatznummer: 188400 / Zuletzt geändert am: 2016-08-30
Bereich: IT, Telekommunikation
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben